Grabschende Jungs in der Schule

15 Antworten

Das war bei uns genauso! Wir haben dann angefangen nach vorwarnung den Jungs zwischen die Beine zu treten. Nach vier tritten wars dann geschichte! Ist nie wieder vorgekommen! Ich kann dir also nur empfehlen das nächste mal dem Jungen das Knie zwischen die Beine zu rammen! Mit dem Knie musst du nicht so gut ziehlen. Du kannst mit deinen Händen seine Schultern packen, das Knie so schnell wie du kannst hochreissen und mit den Händen nach unten ziehen! Der Junge wird dich nie wiedre anfassen, glaub mir!

Hey! Ich muss zugeben dass ich als ich ein 13 jähriger Junge war, einmal einem Mädchen an die Brüste gefasst habe.. Ich dachte sie steht auf mich... Aber egal! Ich hab mir nichts dabei gedacht und ihr "nein" habe ich nicht ernst genommen.. Als ich dann ihr Knie mit voller Wucht in meinen Eiern spürte, wurde mir klar dass sie es Ernst meint... Klar hat das damals weh getan, aber ich habe es verdient und seit dem habe ich nie wieder ein Mädchen einfach so angefasst. Dieses Erlebnis hat sich in meinem Gehirn festgebrannt, auf ewig! Also mach dir und allen anderen Mädchen einen Gefallen und trete einmal zu und der Typ wird Ruhe geben! Wenn du es machst dann mach es auch richtig!

Danke endlich mal einer der schreibt dass es wirklich ein denkzettel ist! du glaubst nicht wie lange ich das meinem soh erklären musste nachdem er getreten wurde!

4

Du darfst auf keinen Fall aufhören dich zu wehren. Und auch überhaupt nicht schüchtern sein, sondern die total anfauchen, beschimpfen und immer mit ein paar anderen Mädels unterwegs sein. Alleine wird man eher zum Opfer als in der Gruppe. Es könnte auch daran liegen, dass du vielleicht riesen Ausschnitte trägst, Bauchfrei, totale Minniröcke oder so. Solche extremen Kleider solltest du meiden. Und auch wenn du denkst: "Die fassen mich ja bloß ein bisschen an" musst du was sagen. Am Besten zu jemandem erwachsenen dem du Vertrauen kannst und weißt, dass er nicht gleich zum Rektor rennt, wenn du das nicht willst. Oft ist es auch so, dass einer sich traut dem Rektor zum Beispiel was zu sagen und auf einmal trauen sich noch ganz viele andere und es kommt raus, dass es noch viel mehr Opfer als bloß eines gab. Sry, aber ich sag jetzt einfach mal "opfer" ist nichts persönliches oder so. Viel Glück!!! Und schweige auf keinen Fall, weil ich glaube dann wird es eher schlimmer als besser. :)

Was möchtest Du wissen?