Jungs in der Schule fassen mich an...

28 Antworten

Hallo,

Wie es aussieht habt ihr eine schlimme Klasse? Wohl auch laut? Naja ich bin zwar kein Mädchen, aber ich denke den Eltern erzählen und die dann zum Schulleiter gehen lassen dem Schulleiter die Namen verraten und einfach mal eine saftige Strafe verteilen sollte Helfen, so war is mit ein paar Mitschülern bei uns die immer Pausenschlägereien angezettelt haben. Das hat geholfen und du musst natürlich hoffen ;).

MfG Peter

beim erstenmal würde ich sagen, daß sie es lassen sollen, sonst würde was passieren (dann kann niemand sagen, daß sie nicht vorgewarnt waren). Und wenn sie dann weitermachen, könntest du sie mal zärtlich mit deinem Knie in ihrem Schritt berühren ...

Ich sags mal so: Gewalt ist keine Lösung das sieht jeder anderst ich weiß, aber an deiner Stelle würde ich diese Jungs mit Worten beschmeisen (Oder wie auch immer man das nennt) Sag einfach irgendwas, wo sie keine Antwort darauf haben,

... der hat ja auch nix in der hose ! von opperator das ist auch mal ein anfang und eine gute idee viel glück und lass dich nicht unterkriegen LG leokiki

mach einen auf komplett gestört, und schrei solange bis sich die halbe schule um dich versammelt hat. schrei am besten sowas wie: gustav hat mich angefasst! ... am besten wärs natürlich wenn du ihn dann einfach i-wo festhälst , dass ihr beide umringt werdet : ) wenn du das öfter machst, oder es alle opfer machen, hat es bestimmt i-eine konsequenz.

  1. Eltern
  2. Klassenlehrer
  3. Vertrauenslehrer
  4. Direx

Wird es zwischenzeitlich zu viel und hilft ein lauter und deutlicher verbaler Schuß nix, dann aus Reflex vlt. doch mal den schon mehrfach erwähnten Tritt in die Familienplaung anwenden. Mancher lernt nur durch Schmerzen. Wichtig dabei: Seh zu, dass Du Zeugen hast, die sehen und bestätigen, dass er Dich angegriffen und Du Dich nur verteidgt hast, nicht dass am Ende Du die Dumme bist.

Was möchtest Du wissen?