GPU Auslastung bei 100% seit kurzer Zeit. Was tun?

...komplette Frage anzeigen MSI Afterburner - (Computer, Grafikkarte, Treiber)

3 Antworten

Ist doch normal... Die Karte MUSS beim spielen ausgelastet sein. Andersrum bei der CPU Auslastung solltest du 100% vermeiden beim spielen... Wenn sich die Karte nicht auslasten würde, hättest du nichts spielen können...

Und wenn der Treiber aktuell ist würde ich auf einen hohen Takt raten wo die GPU einfach zu unstabil läuft. Gehe mit Speicher und GPU Frequenz in 10er Schritten runter... Hebt meistens das Problem... 

Die Temperaturen sind völlig normal für die AMD GPU... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elovaueh 02.02.2016, 09:39

ok, aber ich verstehe nicht wieso meine Grafikkarte so überhitzt. Es kommt frische Luft in mein Gehäuse von hinten rein und die warme Luft wird vorne raus geblasen, ich habe an der Seite schon auf gemacht, weil ich Axial-Lüfter habe und die GPU die Luft dann gleich raus blasen kann. Gereinigt habe ich sie bereits auch schon. Vor ein paar Monaten habe ich RUST gespielt und alles lief top. Das Problem trat erst auf, als ich angefangen habe mit dem anderen Spiel Rainbow Six, mag aber wohl ein Zufall sein.

0
cimbom93x 02.02.2016, 09:42
@elovaueh

Für die AMD GPU sind das normale Temperaturen... Und Custom Modelle liegen bei 70-80er Bereichen... Bis in die 90er Grade können Referenzmodelle steigen... 

Hohe Auslastung > Mehr Strom > Mehr Wärme 

Mehr Luft hilft da auch nicht viel, wenn der Kühler gerade mal so ausreicht um die GPU im grünen Bereich zu halten.

0
elovaueh 02.02.2016, 09:44
@cimbom93x

auf was soll ich die beiden Taktraten denn einstellen?

0
cimbom93x 02.02.2016, 09:48
@elovaueh

Geh jeweils um 10 runter > dann einen Bechmark laufen lassen zB MSI Kombustor um die GPU und den Speicher vollauszulasten (15-30min) und die Temperaturen steigen zu lassen ... Bekommst du einen Fehler > nochmal um 10 runter und wieder von vorne... Wenn du Beta Treiber installiert hast würde ich auch nochmal die letzte Finale Version installieren nur um den Treiber auszuschließen....

0

Das die Auslastung bei 100 ist ist völlig normal sogar gut das zeigt das, dass Spiel die Grafikkarte richtig nutzt.

80° gehen auch noch in Ordnung aber du könntest an der lufterkurve etwas einstellen (Das geht auch in dem Programm von Screenshot)

Gegen die Abstürze des Treibers kannst du mal versuchen die Taktraten der Karte etwas zu senken immer so in 20er Schritten (Geht auch in dem Programm)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elovaueh 02.02.2016, 09:34

wie mache ich das in dem Programm? 
Ich denke der Treiber schmiert ab, weil die Grafikkarte zu heiß wird.

0
xGeTReKtx 02.02.2016, 09:40

Die Taktraten kannst du an diesen reglern verstellen Core Clock und Memory Clock einfach etwas nach links ziehen.

0
elovaueh 02.02.2016, 09:41

auf was soll ich die beiden einstellen? 

0
xGeTReKtx 02.02.2016, 11:11

Geh einfach mit beiden in 15-20er schritten runter und spiel zwischendurch ein paar Minuten und schau ob es abstürzt.

0
elovaueh 02.02.2016, 13:09
@xGeTReKtx

Habe ich gemacht, stürzt trotzdem ab. Jetzt kriege ich nicht mal mehr eine Fehlermeleung. Mein ganzer Rechner friert ein und ich muss "per Hand" neu starten - das gleiche bei einem Furmark - Test. Jetzt schmiert sie aber schon bei 62 Grad ab

0

Wenn sowohl CPU und GPU plötzlich ausgelastet sind, solltest du dir mal deine Hintergrundprozesse im Task Manager anschauen.

Da ich es für eher unwahrscheinlich halte, dass beide Komponenten gleichzeitig einen defekt aufweisen, könnte ein leistungsverbrauchender Prozess im Hintergrund laufen und für deine Probleme verantwortlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elovaueh 02.02.2016, 09:44

meine CPU ist nicht ausgelastet, nur meine GPU

0

Was möchtest Du wissen?