Ob das schädlich für dich ist kommt darauf an wo sich dein Körper wohl fühlt. Wenn du beispielsweise relativ einfach auf 10% Körperfett kommst ohne groß eine Diät zu fahren fühlt sich dein Körper da eben wohl und es ist für dich nicht schädlich.

Bei einer Person die nur ganz schwer auf 10% kommt kann das wieder ganz anders sein.

Wenn das du auf dem Bild bist dann scheinst du ja relativ lean zu sein schädlich ist das für dich aber wahrscheinlich nicht da dein Körper sich da eben wohl fühlt.

Wenn du merkst das du immer schlapp bist und müde vllt schlechte Haut bekommst können das Zeichen dafür sein das du zu wenig Fett hast.

Es gibt Menschen die sind das ganze Jahr über bei 5-6% Prozent Körperfett und fühlen sich gut. Muss nicht heißen das dass jeder kann.

Wirklich messen kann man den Körperfettanteil nicht wirklich genau die beste Methode sind deine Augen oder besser die Augen einer Person die sich damit auskennt (Bodybuilder, Trainer....)

LG

...zur Antwort

Wenn du die 3 Jahre lang sauber und richtig tranierst hast solltest du auf jeden Fall bei 120KG wenn nicht sogar 130-140KG auf Wiederholungen sein.

Ich trainiere sein 2 1/2 Jahren bin bei 80KG BW und drücke die 100 auf Wiederholungen.

LG

...zur Antwort

41KG ist sehr stark untergewichtig. Erstmal zum Arzt / Therapeuten.

Anscheinend isst du viel zu wenig.

LG

...zur Antwort

Am sinnvollsten wäre es wenn du 3-4 mal die Woche einen Ganzkörperplan machst der auf den Grundübungen basiert.

Also Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken, Overheadpress, Rudern, Dips und Klimmzüge.

Dazu dann noch 1-2 kleiner Isolationsübungen und fertig.

Wenn du magst stelle ich dir einen zusammen warst du denn schonmal in Gym ? Hast du irgendwelche Beweglichkeitseinschränkungen ?

LG

...zur Antwort

In einer Ausbildung 40€ die Stunde... Und da fragst du hier noch nach. Das wäre ca. 6000€ brutto im Monat bei einer 40 Std. Woche.

LG

...zur Antwort

Abwechselnd also Montag A Mittwoch B Freitag wieder A die Woche darauf umgekehrt.

Übrigens ist der Plan Mist keine Gründungen und fast nur Maschinen. Wenn du schwer übergewichtig bist und / oder stark in Bewegungen eingeschränkt bist kann man das machen sonst nicht empfehlenswert.

LG

...zur Antwort

Straight Power 11 600W oder wenn es eine sehr hohe Qualität sein darf das Dark Power Pro 11 650W.

500 bzw. 550 würde auch reichen aber mit 600 bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite mit übertakten.

LG

...zur Antwort

Zum Muskeln aufbauen braucht es nicht zwingend ein kcal Überschuss als Anfänger erst recht nicht.

Wird die Überfunktion denn behandelt ?

Würde dir auf jeden Fall empfehlen deine kcal zu zählen die erste Woche vllt 3000 wenn du nicht zunimmst 3500 und so weiter...

Solltest ca. 0.5kg pro Woche Zunehmen.

LG

...zur Antwort

Wenn der Laptop sowieso immer am Strom hängt kannst du den Akku auch raus nehmen wenn das bei deinem Laptop ohne weiteres funktioniert.

Achte nur drauf das er so bei 80% ist wenn du in lagerst und ab und zu mal wieder entladen und laden.

LG

...zur Antwort

Tja hättest du dir doch auch denken können. Bei uns war das immer so das wenn man in einem Fach nicht mitgeschrieben hat musste man die Arbeit direkt das nächste mal nachschreiben.

LG

...zur Antwort

Für die kurze Zeit sind die Werte gut.

Würde Kreuzheben und beugen auf 2 verschiedene Tage legen und wenn du mal nicht weiter kommst kcal erhöhen.

Auf Hypertrophie kannst du auch mal gehen denn ein größerer Muskel ist in der Regel auch ein stärkerer Muskel das heißt mach mal 2-3 Monate Hypertrophie und danach wieder auf Kraft.

Würde empfehlen Kreuzheben 1 mal die Woche zu machen und 2 mal beugen und benchen.

LG

...zur Antwort

Völlig richtig von dir.

...zur Antwort

Wie sieht denn dein Plan aus ? Wie die Ernährung ? Zählst du Kalorien ?

Muskeln aufbauen und dabei fett verlieren ist nicht ganz so einfach aber als Anfänger definitiv möglich da sollte das Problem also nicht liegen.

1 Monat ist aber auch nicht wirklich lange da sieht man noch nicht wirklich viel.

LG

...zur Antwort