Google zeigt falschen standort an?

4 Antworten

@Malkutsu01,

Google lokalisiert dich mittels deiner GPS Koordinaten. Diese Koordinaten sind immer korrekt, wenn du der Standortbestimmung mittels GPS zugestimmt hast und wenn GPS aktiv ist.

Mein eigener Standort stimmt zu jeder Zeit auf den Meter genau.

Wenn auch du wert darauf legst, dass dein Handy deinen genauen Standort anzeigt, musst du der Standortbestimmung zustimmen und GPS aktivieren.

Wenn dein Standort ungenau ist, stimmt etwas mit den Einstellungen deines Handys nicht.

Freundliche Grüße

Delveng

Danke für deine Antwort :) Ich habe mal bei meinen Einstellungen geschaut und bemerkt, dass mein Handy noch mit einem anderen Handy kalibriert ist und das ist das von meiner Mutter wahrscheinlich.. Deshalb kann es gut sein, dass mein Handy den Standort von meiner Mutter gespeichert hat

0

Kann sein, dass nicht den aktueller Handystandort abgerufen wird, sondern der des nächsten Servers über den deine Providerverbindung läuft -das macht Sinn.

Oder aber die NSA manipuliert dein Handy, damit die dich später als potentiellen Terroristen festnehmen kann, mit der Behauptung "du seist ganz wo anders gewesen und anhand des Standort-Tackings deines Handys können die das dann auch "beweisen" ;-)

Google wertet die IP aus, die dir dein Internetprovider zugewiesen hat - das ist eher ungenau

Vielleicht bin ich da zu paranoid aber ich hab unglaubliche Angst vor Hackern

0
@Malkutsu01

Nein, du weisst einfach nicht genug und bist gleichzeitig ueberinformiert :-) Im Ernst, wenn du Angst hast, dann les dich ein, es gibt mehr als genug Material ueber Internet Sicherheit etc.

0

Chill, vor professionellen Hackern solltest du dich als Privatperson nicht fürchten. Die haben meistens grössere Ziele im Visier. Aber pass trotzdem auf, was du im Internet so treibst. Installier nen AdBlocker und so.

0

Was möchtest Du wissen?