Golf 2 als erstes Auto

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist der Golf 2 empfehlenswert ?

Der 2er Golf ist ein richtig gutes Auto. Solide, sehr ausreifte Technik. Sehr gute Ersatzlage die günstig zu bekommen sind. Trotz 20-28 Jahre so gut wie kein Rost.

Und wo liegt der Preis für einen gut erhaltenen Wagen dieser Klasse ?

Das ist abhängig von der Ausstattungsvariante und der motorsierung. Die CL-modelle mit dem kleinen 50PS Motor sind selber in sehr gutem Zustand sehr günstig zu bekommen - oftmals sogar noch aus Erst oder Zweitbesitz für rund 500-800 Euros. Die Modelle mit der 90 PS Maschine sind vor allem bei der Jugend extremst beliebt. Gute unverbastelte Exemplare sind selten und es werden dann schon 1.500 bis zu 2.500 Euro aufgerufen. Die GTI's sind nochmals teurer. Wobei hier das Problem ist ein gutes und geplfegtes Exemplar zu finden.

Ich weiß bereits das er wenig Sicherheit bietet wollte daher auch fragen ob z.B. ein Airbag o.ä. nachrüstbar ist?

Da es von VW nie einen Airbag für den 2er Golf gab ist keine Nachrüstung möglich.

Grüsse von einem überzeugten Golf II-Fahrer

Naja also ich habe mir Airbags nachgerüstet durch einen nachgefragten satz

0

Also Golf 2 sehr zu empfehlen, allerdings als Einstiegsauto sehr teuer, Versicherung und Steuer (ich würde bei der Debeka 110€ bezahlen und Steuer daher er nur U-Kat hat 272€) hab's über mein Dad versichert. Ich habe 800€ bezahlt er hat keinerlei Rost und er ist jetzt 25 mit 268000km runter und fährt noch 1a (Bhj. 89 1.8 90PS) :) Ehm wenn du dir einen mit U-Kat raussuchst, dann bau dir den Kat nachträglich ein :)

also preis wurde ja schon gennant ja das is is gut super rost vorsorgung motoren die eigentlich nicht zu kputt bekommen sind echt emofehlenswert airbag glaub ich net das das nachrüstbar is und wenn dann aber für viel viel geld

Was möchtest Du wissen?