Gnadenlos jeden Tag 200 Liegestütze machen, oder 1 Tag Muskeln ausruhen lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Generell ist jeden Tag sehr gut. Dabei ist aber das Prinzip slowly but steady zu beachten, heißt du solltest nicht mit 200 Ligestützen anfangen, das ist zu viel.

Es ist für leute die Natural sind also keine Steroide oder Testosteron generell gut häufig zu trainiren, heißt in einer hohen frequenz. Dafür aber nicht so viel Volumen heißt nicht so viel aufeinmal. 200 wären da deutlich zu viel.

Das ganze ist damit begründet, dass die Proteinbiosynthese bei Nturalatlethen nur max. 24-36 std. geht. das heißt du müsstest optimaler weise alle 24-36 stunden deinen Muskel trainineiren.

Also zusammengefasst bedeutet das: Ja, jeden Tag, aber mit 50 anfangen und dann jeden Tag um 5 steigern.

Und nochwas nebenbei: Versuch deinen ganzen Körper zu trainieren, Liegestütze trainieren nur Trizeps und Brust :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diefrage97 26.02.2017, 21:57

Mache ja nicht 200 auf einmal sonder 15x2 durch den Tag verteilt. Ich habe den ersten Tag gut bestanden

0

200 sind für den Anfang sehr viel, du solltest es steigern von Woche zu Woche. Und auch mal eine Regenerationspause einlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden Tag bringt dir das nix. Höchstens eine Sehnenscheidenentzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest nicht nur liegestütze machen sondern eher ein ganzkörpertrainning ,das bringt dir nicht so viel aber wenn du so weiter machen willst würde ich wenigstens ein Tag Pause machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?