Glaubt ihr das Traumdeutungen Botschaften sind?

7 Antworten

Hey Du.

Für Träume ist regulär das Unterbewußtsein zuständig.

So vermischen sich Realität, Wunsch, Wahrheit, Fiktion etc. in einem Traum.

Was allerdings auch beachtenswert ist, daß ein womöglich krankes oder folglich zu erkrankendes Organ im Körper Warnsignale aussenden kann, die sich über Träume während des Schlafes äußern. So ist es theoretisch möglich, der tatsächlichen Erkrankung des Organes gegenzusteuern.

Soweit meine Gedanken dazu.

Kritik/ Fragen/ Meinungen etc. - sehr gern.

LG

Lass ruhig alles raus. Ich halte das aus. Ich bin ein starkes Wesen. Glaubst Du an andere Wesen? Glaubst Du an Übersinnliches, Übernatürliches - sowas wie an Mediums. Es soll Menschen geben die daran glauben. Es gibt Gruppen. Ganz viele Menschen die daran glauben und sich damit identifizieren. Forscher.. . Es gibt sogar Dämonologen. Verborgenes. Dämonen sind Mir unterlegen. So wie es gute Menschen gibt, gibt es auch gute Wesen, etc.

1

Ich glaube nicht daran. In Träumen verarbeitet das Unterbewusstsein Dinge mit denen man sich beschäftigt oder die man gesehen/erlebt hat.

Mehr ist das nicht.

Ich glaube nicht daran. Im Traum verarbeitet man nur erlebte Dinge, bzw. welche, die einen beschäftigen.

Was möchtest Du wissen?