glasfasertapete im bad?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ich ja vom Fach bin kann ich für die Glasfasertapete stimmen.Sie ist zwar teurer,aber du hast länger davon.Die Wände müssen vorher tadellos sein.Keine Macken, Klumpen,usw.Denn das sieht man.Dann wird ein spezieller Kleber auf die Wand aufgetragen (nicht auf die Tapete) und dann kommt die Tapete drauf.Da man sie nicht reißen kann wie die Rauhfaser musst du ein Cuttermesser benützen.Da du aber eine Rigipswand hast ist es wichtig das du an der Verbindung von Rigips und Mauer ein Gewebeband (auch mit diesem Kleber) anbringst.Du kennst ja bestimmt diese unschönen Risse in den Ecken wie z.Bsp. bei den Dachschrägen.

Viel Spass bei der Renovierung.

Wir haben weiß gestrichene Raufaser, seit acht Jahren, geht einwandfrei. Ich würde auf hochwertigen Tapetenkleister achten, da durch die erhöhte Luftfeuchtigkeit die Haftung der Tapete besonders gut sein muss, damit sie sich nicht vorzeitig an den Nähten ablöst. Generell kannst Du jede gewünschte Tapete verwenden, achte aber auf regelmäßige Lüftung des Raumes bei weit geöffnetem Fenster (nicht nur kippen, das lässt Schimmel entstehen).

Naja du musst drauf achten das selbst bei hoher Feuchtigkeit das ganze dir nicht wieder von der Wand Rollt. Fliesen sind stabil und können bei Fachgerechter  Verarbeitung Sehr lange Halten . das sieht man heute nochgut an älteren Bädern die z.B: in den 70er gefliest wurden. Es mag ein höherer Kostenaufwand sein keine Frage. Aber auf Dauer gesehen eine längerfristige Investition die sich Lohnt. Man muss ja nicht zwangsläufig alles im Bad bis zur Decke hin Fliesen.Es geht auch das man das Obere 1/4 oder 1/5  oder anderen Bereich Freilässt. und dort Tapeziert Aber auch hier sollte man wegen der Feuchtigkeit geeignete  Sachen nehmen die nicht gleich von der Wand rollen nur weil jemand geduscht hat. Das erinner mich irgendwie an diese komische ARRAG Werbung wo jemand im der Wanne Sitzt und eine Fliese fästhält ,während die anderen so nach und Nach von der Wand fallen :-)

 Für Den Rat welcher Materialien kann man auch zum Örtlichen Baumarkt gehen und sich dort Kompetent beraten lassen ( Yippi,ja ja ,Ypppi ,yippi, Jeh )

 

Was hilft gegen Stockflecken bzw. Schimmelflecken im Bad auf der Tapete?

Suche ein Mittel, welches ich auf Stockflocken (Tapete im Badezimmer) sprühen kann, damit die Flecken verschwinden.

...zur Frage

Ist Glasfasertapete für's Bad geeignet? Vieleicht sogar an Stelle von Fliesen?

Ich möchte mein Bad renovieren. Zunächst mal kommen zwei Wände raus und dann entferne ich die (nicht sehr schönen) Fliesen. Jetzt stellt sich für mich die Frage wie ich am kostengünstigsten bei der Sache weg komme! Ein Fliesenleger kommt für mich nicht in Frage da er zu teuer ist. Erst dachte ich das ich den Boden und den Abschnitt an der Wanne selber fliese, aber vieleicht ist es ja auch möglich auch oberhalb der Wanne Glasfasertapete zu kleben (anstatt Fliesen). Weiß jemand ob das überhaupt sinnvoll ist und welche Farbe nachher aufgetragen werden müsste damit kein Schimmel entstehen kann?

Gruß, Franziska

...zur Frage

Suche Vliestapete, die man später überstreichen kann wie Raufaser

Ich bin auf der Suche nach einer Vliestapete, die man später auch mal überstreichen kann wie Raufaser. Gibt es so eine und welche ist empfehlenswert, das heißt gutes Ergebnis auch nach dem Überstreichen? Würde mich besonders über einen Tipp von jemandem freuen, der die Tapete auch definitiv schon überstrichen hat. Danke!

...zur Frage

Kann Feuchte im Bad die Farbe/Tapete "auflösen"?

Wir haben vor 6 Monaten unser Bad renoviert. Wände sind deckenhoch gefliest.

An der Decke haben wir die grünen imprägnierten Gipskartonbauplatten angebracht, Fugen verspachtelt. Darauf dann eine Vliestapete tapeziert und mit normaler weißer Innenfarbe gestrichen.

Nach kurzer Zeit scheint an einer Stelle der grüne Gipskarton durch. Es sieht so aus als ob an dieser Stelle gar keine Tapete und Farbe mehr vorhanden ist. Wie kann das sein? Kann die Feuchtigkeit im Bad die Farbe und Tapete quasi auflösen???

Ich hänge zwei Bilder an.

Und was sollten wir zur Sanierung tun? Brauchen wir eine besondere Art von Farbe? Danke für Eure Hilfe!

...zur Frage

Raufaser über normale Tapete?

Kann Raufasertapete problemlos über eine "normale" Tapete geklebt werden ? Oder ist es ratsamer die alte Tapete zu entfernen ? Danke

...zur Frage

Welche Tapete, welchen Kleister, welche Farbe für einen Feuchtraum (BAD)?

Hallo,

ich bin dabei mein Bad zu renovieren. Der Fliesenleger war schon da, aber wir haben im Bad eine große Schräge, an der natürlich keine Fliesen sind. Dort wollten wir tapezieren und in einer schönen Farbe streichen. Nun bin ich mir unsicher, welches Material ich verwenden soll.

Welche Tapete? (Raufaser, Flies, Glasfaser?) Welcher Kleister? (Habe etwas von Metylan Ovalit T gelesen..) Welche Farbe? (Spezialfarbe für Feuchträume oder lieber nicht?)

Mir ist zum einen wichtig, dass es optisch gut aussieht. Es ist aber auch wichtig, dass es nicht feucht wird. Die Tapete sollte nicht nach einem Jahr von der Decke kommen oder sich farblich verändern. Gelüftet wird natürlich, aber auch jeden Tag geduscht oder gebadet.

Bin dankbar für alle eure Tipps!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?