Glätteisen für dünne haare?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Erdbeere777 :-)

Achte beim Kauf darauf, dass das Glätteisen Temperatureinstellungen hat, Ionen-Technologie und Keramikbeschichtung.

Meistens reicht eine niedrige Temperatur um die Haare zu glätten. Beim glätten selber solltest du darauf achten, dass die Haare vorher wirklich trocken sind und die Haare in einzelne Partien abgeteilt sind. So musst du das Eisen nicht solange auf den Haaren lassen. Auch muss das Haar immer mit einem feinzahnigen Kamm (Schneidekamm) gekämmt werden. Verkantete Haare bleiben nach dem glätten so.

Wichtig ist dabei nur, dass du dein Haar wirklich pflegst. D.H. ein gutes Shampoo, welches für deine Haare geeignet ist, immer eine Spülung benutzt, in regelmässigen Abständen eine Haarkur benutzt, die deinem Haar Feuchtigkeit gibt. (bei feinem/dünnem Haar würde ich dir leichte Kuren empfehlen. Keine dicken, schweren (Nerzöl zb erschwert das Haar) verwenden.

Gönne deinem Haar immer mal zwischendurch eine Auszeit und lasse sie an der Luft tocknen und lasse regelmässig die Spitzen schneiden.

Ein ordentlicher Umgang mit einem Glätteisen, pflege und regelmässiges Nachschneiden und dein Haar wird weiterhin schön bleiben :-)

Meine Meinung: Karmin, die besten professionellen Produkte fuer Haar :)

Karmin ist das Beste, das ich je benutzt habe =]

Was möchtest Du wissen?