Gitarren verstärker funktioniert nicht richtig, rath amp retro 80, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi - deswegen hat er ihn VERSCHENKT! Technisch ist das vielleicht eine Kaltlötstelle, Poti ist defekt oder auch ein Platinenbruch. Auf jeden Fall ist das zu finden sehr aufwändig und wenn eins repariert ist geht vielleicht das nächste kaputt. Ohne Fachwerkstatt oder jemanden, der sich mit sowas auskennt wirst Du nicht viel machen können. Ich würd ja sagen mal mit Kontaktspray alle Schalter oder Potis bearbeiten aber so schlau wird Dein Lehrer auch schon gewesen sein. Meine Meinung: wenn Du die Möglichkeit hast Fachwerkstatt und Kostenvoranschlag, ansonsten besser nichts mehr investieren. Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariomao
01.08.2016, 11:23

hmmm okay und was könnte man deiner Meinung nach noch an Geld dafür verlangen? ps: Danke für die schnelle Antwort👍

0
Kommentar von DonCredo
01.08.2016, 12:43

Das kann ich Dir leider nicht sagen, kenne das Modell nicht. Bei unserem Gitarrist hat es in so nem Fall Wochen gedauert, zwei Anläufe gebraucht bis der Marshal-Combo wieder ging aber am Ende traut man ihm dann doch nicht. Frag Deinen Lehrer, aber ich denke mal, dessen Entscheidung war auch schon, da keine Reparatur vorzunehmen. Aber er kann Dir eventl. einen Preis nennen. Vielleicht mal bei ebay als Bastelpackung einstellen ...Gruss

0

es gibt bei größeren Musikhäusern noch eigene Werkstätten, sonst auch bei Radio-Fernsehtechnikern. Evtl. wirklich nur ein loses Kabel, eine kalte Lötstelle oder ein IC, Elko oder Kondensator, der defekt ist.

Es gibt auch spezielle Tunersprays, das kann man auf die Potis sprühen, wenn man die Plastikknöpfe abzieht.

Jürgen Rath war früher mal bei Hughes & Kettner & hatte sich damals selbständig gemacht. Eigentlich gute Teile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?