Gilt ein im Grundbuch als Landwirtschaftsfläche eingetragenes Grundstück als erschlossenes Grundstück?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

landwirtchaftlich genutzte Grundstücke sind meist nicht erschlossen, weil sie erst gar nich als Baugebiet deklariert worden sind! Das muß die Behörde machen/genehmigen!

Die Erschließung eines Grundstück muß von der Behörde vorgenommen werden. Der Bauherr muß Gebühren hierfür entrichten wegen Straßenbau, Wasserversorgung, Kanalbau, Strom- und Internetverlegung, usw...

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
emily2001 14.04.2016, 11:17

Wenn dein Grundstück erschlossen wird, dann erhöht das seinen Wert!

Erkundige dich beim Bauamt!

Emmy

0

Was möchtest Du wissen?