Gilt bei Ganzjahresreifen der gleiche Luftdruck,wie bei Sommer oder Winterreifen?

3 Antworten

Es kommt auf die Jahreszeit an. Luft dehnt sich im Sommer ja aus. Also minimal weniger als im Winter. Aber bei Ganzjahresreifen den Luftdruck anpassen. Kannst du an den meisten Tankstellen machen und, wenn du dir dabei unsicher bist, dir dort helfen lassen. Oder zur Kfz Werkstatt, die machen das da sicher mal eben schnell kostenlos.

der richhtige Reifendruck ergibt sich aus Fahrzeuggewicht je Achse und Reifenbreite. Wenn Du 195 er Reifen fährst (=195mm breite Lauffläche), ist es egal ob Du Sommer, Winter oder Ganzjahresreifen fährst. Der Druck ist idealerweise immer gleich.

Bei gleichem Reifenformat gilt immer der selbe Luftdruck. Extrem breite Reifen sollte man mit etwas weniger Druck fahren.

Häufigster Anwender-Fehler: Immer unbeladen fahren aber auf der Hinterachse den Schwerlast-Luftdruck, der gerne mal 0.5 bar oder mehr höher liegt. Das kann das Heck im Winter ganz schon zickig machen. --> Im Winter hinten immer mit so wenig Druck wie möglich fahren.

Was möchtest Du wissen?