Gibt man einem Weihnachtsbaumverkäufer Trinkgeld?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Nein 78%
Ja 22%

7 Antworten

Nein

Ich gebe immer dann Trinkgeld, wenn ich von jemandem über einen gewissen Zeitraum betreut wurde (Kellner, Friseur, Reiseleiter) und mit dem Service am Gast / Kunden (also mir) sehr zufrieden war. Also wenn er mir den Aufenthalt bei sich besonders angenehm gestaltet hat.

Das ist jetzt bei einem Verkäufer nicht der Fall, unabhängig davon, was er verkauft.

Nein

Das mit dem Trinkgeld ist eine unglaubliche Unsitte, und es würde mir nie im Leben einfallen, auf dem Markt etc. Trinkgeld zu geben. Okay, ich meine, vielleicht 5 Cent oder so, wenn es sich so ergibt, aber wirklich keine nennenswerten Summen.

Nein

Gibst du der Kassiererin im Aldi Trinkgeld ? Ich sehe da keinen Grund. Ausnahme wäre vielleicht man bekommt ihn z.B. ins Auto gepackt oder geliefert.

Nein

Nein. Andere Verkäufer bekommen doch auch kein Trinkgeld.

Ja

Ich gebe meistens Trinkgeld. Egal ob Bäcker, Edeka oder Weihnachtsbaum.

Was möchtest Du wissen?