Gibt es im Bodensee Haie?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt zwar kleinere Raubfische, die können dir aber nicht gefährlich werden oder dich ernsthaft verletzten. Eher trittst du auf ne Glasscherbe oder knickst iwo um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, keine Fische, die für den Menschen gefährlich sein können ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein im Bodensee gibt es keine Haie. Auch keine gefährlichen Fische.  Hechte und Welse aber die sind nicht gefährlich Auch sind Haie weit weniger gefährlich als sie in den Hetzmedien dargestellt werden.  Es gibt Bullenhaie in einem See in Australien der sich auf einem Golfplatz befindet. Sie wurden wahrscheinlich bei einer Überschwemmung hinein gespült und leben jetzt im See. Bullenhaie können in Salz und Süßwasser leben. Bei uns gibt es sie aber nicht. Der Bullenhai wird auch Sambesihai oder Gangeshai genannt weil einige Unterarten in diesen Flüssen im Süßwasser leben können auch weiter Fluß aufwärts,  In unsere Flüssen aber gibt es sie nicht. auch nicht an Deutschlands Küsten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das mit den Haien im Bodensee ist so ein Thema. Dazu gibt es von den Schweizern sogar in Tägerwilen am Badestrand ein eigenes Hinweisschild direkt am Bodenseeufer. Eine Info bzw. im Kurzfilm über eine Tour nach Ermatingen findest du auf der Website hier: http://wanderrad.de/radtour-ermatingen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt riesige Hechte....aber die tun Dir nichts...^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein keine Haie im Bodensee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Bodensee schwimmen bestenfalls Kredithaie, andere sicher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxAsukaxx
05.08.2016, 19:39

geil ahahhahahah xD

1

In der Tat hab ich schonmal einen dort in freier Wildbahn angetroffen ich wäre also auf der Hut!!!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?