Kleine Fische bei den Haien! Was wollen sie da?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

das sind Putzerfische, die beseitigen von den Haien Parasiten oder irgendwelches Getier. Als Dank für den "Dienst" lassen die Haie sie leben. Reine Nutzbeziehung :o) - da sind Haie nicht die Einzigen mit Putzerfischen an ihrer Seite.

du meinst sich die Pilotfische. sie befreien die Haie von Hautparasiten und hoffen auch auf Futterreste und beseitigen sogar die Ausscheidungen der Haie. sie gehören zu den Stachelmakrelen.sie schwimmen auch mit Schildkröten und Mantarochen mit.auch die Putzerlippfische schwimmen oft bei Haien Rochen Muränen und andere größeren Beutegreifern. auch sie befreien Haie und andere Fische von Parasiten. Putzerfische und auch Putzergarnelen können Haien großen Barschen und Muränen sogar direkt ins Maul schwimmen ohne gefressen zu werden. die großen Jäger schätzen die Dienste der kleinen Fische sehr und die werden satt. es ist eine Symbiose von der beide profitieren. darum fressen die Haie die kleinen Fische nicht.

Das sind dann wohl putzerfische. Die "säubern" den Hai, sprich sie fressen schmutz und Parasieten von seiner Haut. Als Gegenleistung frisst er sie nicht und beschützt sie.

VIELLEICHT WAREN DAS DIE BABYS VOM HAI. HAIE FRESSEN NICHT ALLE FISCHE SO WIE PIRANIAS

Das ist Symbiose: Beide helfen sich gegenseitig.

Cool, danke für die zackigen und hilfreichen Antworten ^^ Gute Nacht noch. LG Lilu

Ich glaub das wäre wie, wenn du Staubfussel fressen würdest :D

Was möchtest Du wissen?