Gibt es etwas zu beachten, wenn ich das erste Mal diesen Herbst die Heizung anmache?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie du magst, dass ist eigentlich egal. Am besten in allen Räumen erstmal aufdrehen u. überprüfen, ob Luft in den Körpern ist. Die dann ablassen, anschliessend den Wasserdruck an der Heizung überprüfen u.ggf.auffüllen.

Danke an euch beide!

0
@Flavia

Diesen Entlüftungsschlüssel kriegst Du in jedem Baumarkt. Nur mal so angemerkt, wenn Du nicht schon weisst.

0

Hallo... einfach anstellen und sehen, ob die Heizkörper gleichmäßig warm werden und wenn nicht, dann entlüften.

Wasserstand kontrollieren, evtl. auffüllen und entlüften und dann heizen, ganz normal.

heizkörper aufdrehen und bei bedarf entlüften

Ich würde die Heizung direkt mal entlüften

eh Moment mal, die Heizung oder die einzelnen Heizkörper?

0

was für eine heizung hast du den? Auf Vollekraft läuft keine Heizung gleich.

wasserstand kontrollieren ,evt. entlüften,alles auf dichtheit prüfen,wartung durchführen lassen,schornsteinfeger inf. wegen abgsawerte und emmisionsmessung.evt..Fachfirma beauftragen auf keinen fall selber dran rumfummen

Den Schornsteinfeger brauchst du nicht zu informieren, der kommt jedes Jahr ganz von allein.

0

Was möchtest Du wissen?