Gibt es einen Ort an dem man betrunken Auto fahren kann?

10 Antworten

Auf deinem Grundstück darfst du machen was du willst, wenn niemand zu Schaden kommt, und das Grundstück nicht für den öffentlichen Verkehr freigegeben ist wie der Supermarktparkplatz. Wenn der besitzer aber abends die Schranke zusperrt ... dann ist es kein öffentliches Gelände mehr
Gegen die StVO kann man dann nicht mehr verstossen.

Es gibt auch grosse Grundstücke, Flugplätze z.b. dann kann der Eigentümer oder Betreiber auch Rennen mit nicht Strassentauglichen Geräten veranstalten, oder auf dem Segelflugplatz durfte ich mit 15 den alten LKW mit der Seilwinde fahren ... und die Seile werden mit alten nicht mehr angemeldeten Autos zum Start gebracht .. (Im Flugbetrieb gilt aber Null Alc natürlich, auch für die Helfer .. ) 

Also ich weiss von keinem Land/stadt/ort welches fahren unter Alkohol begrüßt wobei so spontan würde ich sagen dass selbst auf Übungsplätzen es verboten ist, da diese meistens öffentlicher Grund sind.

Wenn du unbedingt die erfahrung machen willst mit betrunken rumfahren dann musst dir ein stück Land (Feld/Gründstück) kaufen, denn da darfst i.d.R. machen was du willst, jedoch wird da deine Versicherung auch nicht greifen wenn du am ende beim nachbarn in der scheune stehst

Das wäre eigentlich eine gute Idee, dass man solche Plätze einrichtet. Da könnte man den vielen besoffenen, die auf unseren Strassen herumfahren und glauben, sie könnten das problemlos, einmal zeigen wie gefährlich das ist. Man sollte sogar Leute, die besoffen beim Autofahren angetroffen werden, dazu zwingen dort einmal zu erleben, dass sie gefährlich sind.

Was möchtest Du wissen?