Gibt es ein Hausmittel gegen Schnarchen?

16 Antworten

Wegen der unangenehmen Folgen für die Gesundheit soll man den Tabubruch wagen und den Mund mit einem besonderen Klebeband wie Micropore (Onlinehandel) oder Leukopor von der Apotheke zukleben. Diese Hilfestellung wird in den Staaten und Japan beliebt. Googeln Sie nach mouth taping.
Ich habe die allerbesten Erfahrungen gemacht. Beim Husten oder Niesen löst sich das besondere Klebeband. Mit der Zeit passt sich der Körper an und man braucht das Band weniger.

Alles was so unter Hausmittel läuft ist letztlich nicht wirksam. Klar, wenn der Partner manchmal schnarcht bzw. man manchmal aufwacht kann es schon helfen, wenn man angestupst wird. Dann wacht man auf und bis man wieder stark sägt schläft der Partner hoffenlich wieder. Aber eine Lösung des Problems, wenn man wircklich stark "sägt" ist das natürlich nicht. Wir haben ziemlich alles probiert - von Salben und Sprays bis zu getrennt schlafen (was natürlich die Schlafqualität verbessert, die Beziehung aber nicht) Lwtzlich sind wir auf ein sehr einfaches und wirksames System gesteossen - die Gaumenspange. Ist für viele eine Horrorvorstellung, so ein Ding im Mund zu tragen - Tatsache ist, die Spange hilft und nach drei-vier Tagen spürt man sie de facto nicht mehr. Ist echt eine Hilfe beim Schnarchen. Es gibt offensichtlich mehrere Angebote, mein Mann hat die Spange von Velomount und ist suepr zufrieden.

Wenn die Liebe groß genug ist, hilft das Schnarchen dem Partner beim Einschlafen. Also ich schlafe am besten, wenn mein Schatz neben mir gleichmäßig laut vor sich hin schnarcht. Nur bei plötzlichem lauten Aufgrunzen gibts von mir Schubser und dann 'schnörchelt' er seelenruhig weiter und ich kann meinen Träumereien weiter folgen.

Jetzt will ich mal was sagen: was soll der schwachsinn mit "getrennten" schlafzimmern??? Na kann man die Beziehung ja gleich in den nächsten Mülleimer werfen, abgesehen von der tatsache, dass ich nicht viele menschen kenne, die sich einfach mal mir nichts dir nichts ein zweites schlafzimmer aus dem ärmel zaubern.

Ich habe schon länger Probleme mit schnarchen, was nicht nur meinen freund extrem nervt, sondern mich ebenso. Oft bekomme ich absolut keine Luft mehr und wache total fertig auf. Das ist kein Spaß - weder für den der deswegen nicht schlafen kann noch für den der selber schnarcht.Da gehört schon einiges mehr an Feingefühl, als einfach zu sagen, getrennte Schlafzimmer oder gar so ein ekelhaftes Gebiss oder Maske einzusetzen.

War mittlerweile bei 4 HNO Ärzten, und nun habe ich einen OP Termin, bei dem die Nasenscheidenwand korrigiert werden soll. Ist natürlich keine lustige Angelegenheit, aber ich fürchte das ist die einzige Lösung auf Dauer bei mir zumindest - ich bin schlank, ernähre mich gesund, mache sport, trinke und rauche nicht, also was soll ich noch tun???)

Außerdem kann ich aus Erfahrung sagen: Das geht an die Psyche. Und nicht nur dass mein schnarchen "nervt" und wie ihr so geschrieben habt "mordgelüste" weckt, es kommt hinzu, dass es mich körperlich an meine Grenzen bringt. Also ein wenig mehr Feingefühl und Verständnis wären da echt nett.Man wartet saulange, bis man einen OP-Termin bekommt. also vorerst werd ich wohl 6 wochen weiter leiden dürfen

Und? War die OP inzwischen? Wie geht es dir nun?

0

Hallo, ich habe die Nasenscheidewand korrigieren lassen, hatte danach starke Nachblutungen. Der Erfolg einer freien Atmung war nicht mal 1 Minute. Dann war alles wieder beim Alten. Ich würde es nicht noch mal machen lassen. L. G. Drieke

1

Mein Freund schnarcht nicht mehr! Hallo, bei uns zuhause wurde regelmäßig - mal mehr, mal weniger - geschnarcht. Für mich war das echt nervtötend. Ich habe meinen Freund dann immer gestupst, das hat dann ein paar Minuten geholfen, aber dann ging es wieder los. Ich will euch jetzt nicht die ganze Leidensgeschichte erzählen, aber seit er auf der Seite schläft, ist es wunderbar ruhig nachts!!!! Auch er fühlt sich viel besser und ausgeschlafener. Geklappt hat das allerdings erst mit einer Weste mit so einer Eule drauf. Die Sachen, die er davor ausprobiert hat, waren alle für die Katz. Bin sehr happy, dass diese Schnarchzeit vorbei ist, übrigens schon seit vielen Monaten!

Was möchtest Du wissen?