Gibt es ein Forum für Fahrlehrer?

5 Antworten

Direkt ein Forum kenne ich nicht. Aber du kannst in WKW gehen und dort eine Gruppe nur für Fahrlehrer gründen, in die man nur mit Genehmigung des Gruppengründers reinkommt. Dort kann man sich dann auch austauschen.

Hallo, es ist eine neue www.Fahrschule-Community.de online. Dort kannst Du Deine eignene Fahrschule eintragen oder zu den Fahrlehrern kommen. Zudem können sich die Schüler in Deine eigene Gruppe eintragen und üben. Komm doch mal rein gucken und wenn Du die Seite gut findest, empfehle sie weiter. Wie gesagt, sie ist neu und muss noch weiter gefüttert werden. (PS: Die Seite ist kostenlos)

Viele Grüße Dave

Welches Forum für Hobbymalerei, Maltechniken und Kunst könnt Ihr empfehlen?

Wer hier ist auch begeisterter Hobbymaler und kann mir ein Forum empfehlen, in dem man sich über Maltechniken, Malerei überhaupt und andere Fragen rund um Kunst austauschen kann? Suche eine Plattform, auf der es auch nett zugeht und nicht der eine alles besser als der andere weiß. Wäre sehr nett, wenn ich einen Tipp bekäme, danke!

...zur Frage

Muss der Fahrlehrer mich abholen??

Hallo, mir wurde von vielen Leuten erzählt dass sie von ihren Fahrlehrern abgeholt wurden. Meine Fahrschule ist der Meinung dass ich die spritkosten dafür zahlen muss und dass sie mir allgemein den ganzen Weg bis zur Fahrschule anrechnen. Ist das in Ordnung?

...zur Frage

Fahrlehrer wechseln muss ich das vorher mit fahrschule abklären?

Ich habe mich entschlossen meinen Fahrlehrer zu wechseln weil ich mit ihm überhaupt nicht klar komme. Ich weiß aber nicht ob ich das einfach so machen kann oder ob ich das mit dem Chef der fahrschule abklären muss wenn ich zwischen den 7 Fahrlehrern zu einem neuen Wechsel. Könnt ihr mir das was sagen? Und vllt ab ihr euch für einen jüngeren Fahrlehrer oder einem älteren entschieden habt und lieber weiblich oder männlich. Ich brauche auf jeden Fall jmd der sehr viel Geduld mit mir hat.

...zur Frage

Fahrschule ich gerate in Stress wegen Fahrlehrer?

Hallo. Bin sehr beunruhigt. Ich mache grade den Führerschein und bin Anfang 30. Etwas spät aber nun habe ich mich doch ermutigt auch weil ich eine Frau und zwei kleine Kinder nun habe und zur Zeit Erwerbsgemindert auf Zeit bin und diese Zeit nutzen will. Mein Anliegen: Ich habe relativ gut die ersten Fahrten begonnen. Das Anfahren ging doch glücklich ohne viel Probleme ( wollte eigentlich Automatik machen, weil ich nicht wusste ob ich es hingenomme ). Nun meine Bedenken. Der Fahrlehrer ist bei Fehler sehr streng geworden. Ich bin wohl in der dritten Stunde mal vorm Kreisel abgesoffen und er fing an "Fahr Fahr ist doch frei." Dann wollte ich anfahren, der Wagen stockte wieder und ging aus und er schimpfte mehr "u.a. sei nicht so hektisch"! Nun ich ja bin sonst noch nie Auto gefahren und dann verstehe ich nicht, warum er da schon so negativ ist. Dann sind wir wieder durch die Stadt alles gut zum Schluss durch Nebenstraßen. Er machte wieder Papierkram (was mich aber eher beruhigte), doch dann kam ein Auto von links ich hatte Vorfahrt aber bin auf die Bremse , weil das Auto von links erst im letzten Moment bremste (der Fahrlehrer "was machst du, du hast Vorfahrt) Ich sagte auch das ich aus reflex bremste, weil er so schnell anrauschte (Du hast Vorfahrt!) und Zack abgesoffen, nervös geworden. Er meinte, du machst dir Stress für nichts. Aber eigentlich ist der Stress nicht wegen meinem Fehler, sondern durch meine Ängste etwas wieder falsch zu machen und das er sich dann wieder aufregt. Wenn ich so im Internet sehe, wie Fahrschüler beim Fahren mehr Probleme haben und die Fahrlehrer ruhig bleiben und denen erklären oder die Angst nehmen, dann verstehe ich nicht, warum er so zu mir ist. Heute hatte ich die erste Überlandfahrt. Konnte gut fahren und war ruhig und gelassen tja dann bin aber beim Schalten zurück in den zweiten jedoch zu schnell von der Kupplung, der Wagen ruckelte und schon musste ich mir von ihm anhören "also mit Gefühl, langsam muss das aber sitzen". Dieser Satz blieb heften und ich machte mir wirklich Sorgen und Gedanken, ob ich kapitulieren soll.

Beim Theorieunterricht war er immer nett zu mir. Habe meine Theorie dadurch gut bestanden. Was mich ermutigte. Aber nun mache ich mir gedanken, ob ich weiter machen soll oder beim nächsten mal Aussteige und gehe.

...zur Frage

Suche Internetforen für Trauernde?

Ich, w 14, suche ein Forum, wo ich mich mit Anderen austauschen kann, die auch ein oder beide Elternteile verloren haben. Oder jemanden von gf.net mit dem ich mich darüber austauschen kann Vielen dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Kostenloses Jura-/ Recht-Forum im Internet?

Hi,

kennt irgendjemand eine Plattform im Internet, die sich mit Rechtsfragen beschäftigt und kostenlos ist?

Suche etwas, das ein bisschen spezifischer ist als gutefrage.net...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?