Gibt es destilliertes Wasser im Bauhaus, was auch zum trinken geeignet ist?

9 Antworten

Es sollte trinkbar sein, allerdings wird das teuer. Wenn Du sauberes Wasser haben willst, kauf Dir eine Umkehr-Osmose-Anlage, das ist auf die Dauer billiger. Sonst einen Brita-Wasserfilter, das geht auch. Es ist übrigens sinnvoll, gereinigtes Wasser zu trinken, keine Angst wegen der Spurenelemente und Mineralien, wenn Du Dich sonst normal ernährst. Leider hat das Trinkwasser häufig längst nicht mehr die Qualität, die für gesundes Leben nötig wäre. Nicht nur wegen der chemischen Bestandteile, sondern auch wegen Keimen.

auch, wenn du es nicht hören wolltest: Beim Trinken von destilliertem Wasser in üblichen Mengen sind keine akuten gesundheitlichen Risiken zu befürchten. Bei stark übermäßigem Konsum besteht jedoch die auch bei normalem Wasser vorhandene Gefahr einer Wasservergiftung. Zitat der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE): „Die ausschliessliche Verwendung von destilliertem Wasser kann bei einer einseitigen Ernährung zu einer Verarmung des Körpers mit Elektrolyten führen“.

Destilliertes Wasser wird über unterschiedliche Verfahren hergestellt. Kein destilliertes Wasser hat Trinkwasserqualität. Dazu wurde es ja destilliert und kein Labor wird destilliertem Wasser Trinkwasserqualität bescheinigen. Wenn Du das selber trinken willst ist das Deine Entscheidung ob Du das aus der Apotheke oder sonst wo billiger beziehen kannst. Versuche herauszufinden ob das aus der Apotheke Keimfrei hergestellt ist. Das ist wohl der kleine aber feine Unterschied.

Destilliertes Wasser für Blutegel salzen?

Hallo Community,

habe von einem Bekannten (hust) ein paar Blutegel für das Aquarium geschenkt bekommen.
Da das Leitungswasser momentan nach Chlor riecht habe ich extra destilliertes Wasser für die Tierchen geholt.

Jetzt ist die Frage, wie viel Salz ich pro Liter Wasser dazu geben soll, damit die Tierchen es richtig wohl haben. Habe hier nur unbehandeltes Steinsalz.

...zur Frage

Ist es schädlich destilliertes Wasser zu trinken?

...zur Frage

Destiliertes Wasser haltbarkeitsdatum?

Das gelagerte Destilliertes Wasser ist das Haltbarkeitsdatum über 1 Jahr abgelaufen. Ist das irgendwie Schädlich? Ich habe es immer für die Dampfbügelstation genutzt.

...zur Frage

Wie kann ich destilliertes Wasser mineralisieren, damit ich dieses ohne bedenken täglich trinken kann?

Ich habe gelesen, dass man destilliertes Wasser nicht trinken sollte, da es die Zellen im körper zum Platzen bringen kann. Damit das passiert, müsste man sehr, sehr viel in kurzer Zeit trinken. Nun meine Idee: Man könnte das destillierte Wasser wieder Mineralisieren und somit die Qualität von reinem Trinkwasser erreichen. Nur weiß ich nicht, wie und welche Mineralien den destillierten Wasser zugeführt werden müssen, um es ohne Bedenken zu trinken oder als Einlaufflüssifkeit zu benutzen. Normales Trunkwasser soll bei Einläufen nicht so gut sein, denn es könnte Chlor enthalten sein, die giftig für den Darm ist.

...zur Frage

Was passiert, wenn man 2 Liter Destilliertes Wasser trinkt?

...zur Frage

Vernebler, Inhalieren, Salz, Destilliertes Wasser, ok?

Hi!

Bitte nur "Experten" die Ahnung haben und keine die raten! Danke sehr!

Für einen Druckluftvernebler gibt es in der Apotheke sterile Inhalationslösungen mit 0,9 % NaCl Natriumchlorid, also Kochsalz!

Nun sind die nicht ganz teuer, aber auch nicht ganz ohne Kosten.

30 Ampullen a 3ml ca. 10 Euro.

Wenn man sich selbst eine Lösung macht, mit kochendem Wasser, dann das Salz rein und durchmischen, dann hält das ja nicht so lange, wie in den sterilen Ampullen! nach ca. 24 Std. soll man wieder Frische machen! Ok, kein Problem, kann ich machen!

Die Frage ist, wenn ich destilliertes Wasser koche, im Wasserkocher und dann in eine Tasse mit 0,9 % NaCl, also (9 gramm Kochsalz auf einen Liter) fertigmische, das Salz natürlich nicht im Wasserkocher^^ und dann habe ich diese destillierte Mischung, kann ich das bedenkenlos in meine Lunge lassen, diese Salzvernebelung mit destilliertem Wasser?

Was wäre denn, wenn ich z.b. Volvic nehme, wo die Mineralien noch drin sind und ich die vernebeln würde in die Lunge?

Aber am liebsten wäre mir, wenn das geht, mit destilliertem Wasser.

Danke für Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?