gibt es Berufsschulpflicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bis 18 auf jeden Fall. Danach kommt es darauf an, welchen Beruf du erlernen willst. Die Ausbildungsordnung schreibt das in verschiedenen Berufen einfach vor. Egal wie alt du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt zu Schule bis du 18 bist, auch wenn du keine Ausbildung hast. Außer du hast Abitur. Nebenjob kannst du ja trotzdem nach Schulende od.am WE machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist unfug! du hast deine 10 jahre schulpflicht mit der Realschule erfüllt. du kannst auch jetz garnichts machen. kein problem. du solltest dich aber darum kümmern, je länger du nichts machst, desto schwerer bekommst du einen ausbildungsplatz. also immer schön irgendetwas tun, auch wenn es nur praktika sind.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bella8794
07.07.2011, 14:22

schon klar irgendwas will ich jetzt schon machen und wenn ich nur von einem praktikum isn nächste stürz^^

0
Kommentar von Diavolo666
07.07.2011, 14:24

So ein Quatsch!

0
Kommentar von ratzenlady
07.07.2011, 14:30

stimmt so nicht, hängt vom Bundesland ab. In Hessen zB ist man bis 18 Jahren (berufs-)schulpflichtig, völlig wurscht wieviele Jahre man schon in der Schule war.

0

Du wirst auf eine berufsbildende Schule gehen müssen. Bis 18 bist du schulpflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis 18 bist Du schulpflichtig. So lange (und dann, bis das "angebrochene" Schuljahr zu Ende ist) mußt Du zur Schule gehen.

Wenn Du keinen Ausbildungsplatz hast, kannst Du ein Berufsgrundschuljahr machen, z.B.

Niemand hindert Dich daran, nebeher zu arbeiten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diavolo666
07.07.2011, 14:23

Stimmt so nicht ganz. Das ist länderabhängig.

Bayern z.B.: 9 (zusätzlich 3 Jahre Berufsschulpflicht oder ein Berufsvorbereitungsjahr oder bis zum 21. Lebensjahr)

0

Nein, eine Berufsschulpflicht besteht generell nur, wenn du einen Ausbildungsplatz hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diavolo666
07.07.2011, 14:27

Wieso gebt ihr alle so falsche Antworten? Wenn man sich nicht auskennt einfach nichts antworten...

Auszug Wikipedia zum Thema Schulpflicht:

Die so genannte Berufsschulpflicht beginnt nach Ablauf der Vollzeitschulpflicht. Die Berufsschulpflicht kann entweder durch die Teilnahme an einer Berufsausbildung, durch den Besuch von Bildungsgängen an einer Berufsbildenden Schule, durch den Besuch der Sekundarstufe I oder der Sekundarstufe II einer Allgemeinbildenden Schule oder in einigen deutschen Bundesländern wie Baden-Württemberg durch den Besuch der so genannten Berufssschulstufe (früher Werkstufe) an einer so genannten Sonderschule erfüllt werden.(Stand Mai 2011). Inwieweit dies mit der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen vereinbar ist, wird überprüft. In der Regel wird die Berufsschulpflicht mit dem Abschluss einer Berufsausbildung bzw. mit Ablauf des zwölften Schulbesuchsjahres enden.

0

Bitte erstmal sagen, aus welchem Bundesland du kommst und wie alt du bist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bella8794
07.07.2011, 14:23

ich komm aus Bayern und bin 17 wenn ich aus der schule komm

0

Was möchtest Du wissen?