Gibt es auf Sizilien gefährliche Tiere?

8 Antworten

Ja, auf Sizilien gibt es giftige Tiere, insbesondere Schlangen und Skorpione. Wir machen diesen Monat einen Flughike dorthin mit einer Jugendgruppe ... Bei den Skorpionen ist zu beachten, dass sie sich gerne auf Felsen sonnen (Augen auf!) oder in Schuhen, etc. Unterschlupf suchen (Also alles reptilienfest verstauen 😉). Der Stich des Skorpions selber dabei kommt im europäischen Raum dem einer Wespe sehr Nahe. Auf die Schlangen dagegen muss man mehr aufpassen. Dabei gilt: Je runder der Kopf, desto ungefährlicher das Tierchen - Anfassen würd' ich das Ding trotzdem nicht! 😆 Und dann gibt es am Strand noch irgendso ein Petermännchen im Sand (Auch giftig!)

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen & viel Spaß auf Sizilien

Ich habe dort bei Messina auf einer Wiese, 2 Wochen zwischen Mandarinenbäumen gezeltet. So viele Spinnen wie dort habe ich noch nie gesehen. Grüne, blaue, gelbe, rote und weiße. Darunter eine Hellbraune, die die größe der deutschen Hauswinkelspinne hatte. Natürlich war auch die Kreuzspinne vetreten, welche sich Nachts auf dem Innnezelt/Moskitozelt breit machte. Im Kaktus sieht man häufig ein dichtes gespinst, einer Spinne, die der Kreuzspinne sehr ähnlich sieht, aber auf dem Rücken runzelig ist.


Feuerwehrmann hat es zwar schon super beantwortet und ist schon Weilchen her, aber ja gibt es. Sizilien hat vor allem durch afrikanische Einwanderer (vor hunderte Jahren) unter anderem Skorpione und schlangen und anderes mitgebracht welches sich ausgebreitet haben. Sizilien ist in Italien die Region mit den meisten Gifttieren und hat mehr als Deutschland oder Schweiz. Jedoch kenne ich niemand der jemals gestochen oder gebissen wurde und man sieht sie auch fast nur in der Wildnis. Also keine Sorge, auch Wandern darfst du. In Sizilien gibt es eine Notfallnr welches man wählen kann wenn man von Giftigen Tieren gestochen wird. Ist eine 4 stellige Nr, weis leider nicht mehr welche.

Warum gibt's in Deutschland keine gefährliche Tiere?

In so vielen Länder gibt es giftige Spinnen, Schlangen etc. Oder auch Bären, Löwen, Eisbären.

Liegt es am Klima? Aber es muss doch Raubtiere / giftige Tiere geben, die sich unserem Klima angepasst haben.

Bär und Wolf haben unsere Vorfahren verdrängt.

...zur Frage

Wieso halten manche Leute gefährliche Tiere wie Schlangen, Giftspinnen etc?

Wieso halten manche Leute gefährliche Tiere zu Hause wie Schlangen, Giftspinnen etc? Muss so etwas wirklich sein? Wie kann man sich vor solchen gefährlichen Tieren schützen, wenn diese sich selbstständig machen, wie zum Beispiel die Giftschlange in der letzten Woche? Was geht in solchen Leuten vor, die derartige Tiere halten?

...zur Frage

Gefährliche Tiere in Kroatien?

Und zwar fahren meine Familie und Ich nächstes Jahr nach kroatien ( stadt : Rogoznica ) und ich wollte mal fragen ob ihr schonmal dort wart und mir genauere angaben geben könnt ob da gefährliche & giftige tiere sind und wenn ja wie man den kontakt zu ihnen vermeiden könnte , danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Chicago/Illinois gefährliche Tiere

Hallo

Ich wollte mal fragen,was es so für gefährliche Tiere in Chicago gibt, oder ob z.B die Anzahl gewisser Spinnen etc. besonders hoch ist, worauf man dort am häufigsten trifft.

Danke im voraus

...zur Frage

spinnen in australischen hotels?

ich will nach australien und habe auch keine angst vor tieren wie schlangen spinnen etc nur ekel vor spinnen :D in welchen gebieten sind weniger spinnen bzw weniger gefährliche/giftige spinnen? und sind die auch in australischen hotels oder kommen in häuser? :O hat da jemand erfahrung? :D

...zur Frage

Gibt es bei uns im Meer in Deutschland gefährliche Tiere?

Hey an der Nordsee beispielsweise gibt es da im Meer auch gefährliche Tiere ? Also weiter draußen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?