GEZ zahlen, wenn der Hauptmieter eig. zahlt aber Schulden hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nö seine Schulde musst Du nicht mitzahlen, würde auch sagen, dass Du genau diese Nummer angeben sollst, denn in Deutschland wird ja jetzt nach Haus nicht nach Anwohner gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamQuinzel
25.11.2015, 14:21

Das war nämlich auch mein Plan, wen wir eh in einem Haushalt wohnen, ich hatte nur halt angst, dass ich dann seine Schulden mit bezahlen muss.... 

0

nein bist du nicht. es wird dann in der regel der angemeldet und es findet ein beitragsschuldnerwechsel statt. sprich ab dem tag x wirst du zahlen und dein mitbewohner darf nachzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamQuinzel
25.11.2015, 16:31

Nur um sicher zu gehen, dass ich es richtig verstanden habe: dass, bedeutet also so viel wie, Wenn ich die Beitragsnummer von ihm angebe, muss ich zukünftige Beiträge zahlen?

0

Was möchtest Du wissen?