Gestern Fahrrad gekauft heute wieder umtauschen

7 Antworten

Die Geometrie eines Velos kann in beschränktem Ausmass angepasst werden an den Fahrer. Einfach veränderbar sind Sattelhöhe, Distanz des Sattels zum Lenker, Lenkerhöhe. Vielleicht reichen diese Anpassungen, die der Radhändler machen wird. Ansonsten wäre ein Umtausch wegen Unsorgfalt wahrscheinlich auch rechtlich durchsetzbar.

Ich hab mein Rad nach einer ausführlichen Probefahrt auch zurückgegeben und das war kein Problem, obwohl ich nicht einmal ein anderes genommen habe. Kommt halt auf den Händler an aber da Du ja ein anderes nehmen willst sehe ich kein Problem. Allerdings sollte das Rad sofort, also heute umgetauscht werden, das erhöht die Akzeptanz...

Wenn das Fahrrad keinen Defekt hat, dann muss er nicht, aber nach so kurzer Zeit wirst du auf Kulanz hoffen dürfen.

wenn er das nicht macht ist er wirklich ein schlechter geschäftsmann, immerhin hat er dir ein zu kleines fahrrad verkauft!

Was möchtest Du wissen?