Geschmack von Rapsöl?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Schmeckt Rapsöl eigentlich auch so muffig wie die Pflanzen auf dem Feld riechen, wenn man da vorbei geht?

Ja schon. Rapsöl hat einen leichten Kohl/Senfgeschmack insbesondere kaltgepresstes unraffiniertes. Der stört manche, aber ich find den gut.

Der scharfe Geschmack von Raps ist beim heutigen Rapsöl kaum wahrnehmbar.

Dieses Merkmal wurde weggezüchtet. Außerdem gibt es noch weitere Methoden, das Rapsöl zu raffinieren.

Allerdings enthält das Rapsöl etwa 7 % Omega-3-Fettsäure. Diese ist im Bezug auf die Gesundheit wertvoll, aber diese Komponente ist nicht besonders temperaturstabil.

In Frankreich ist das Rapsöl für die Verwendung in der Fritteuse verboten. Zum Braten in der Pfanne geht es noch. Wer etwa ein Steak in der Pfanne scharf anbraten will, der sollte ein Bratfett verwenden (etwa Butterfett,...).

Zum Braten eignet sich das raffinierte Rapsöl ja besser. Das schmeckt, finde ich, sehr neutral.

Kaltgepresstes Rapsöl hat einen intensiveren Geschmack.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – und Beruf

Raps gehört zu den Kohlgewächsen.

Meinst du den Kohlgeruch?

Das Öl schmeckt eher neutral

Was möchtest Du wissen?