Geschichten schreiben: Brauche ein paar Ideen!

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke ihr seid alle recht unfair.

Astella, will ja denke ich nur eine anregung udn nicht gleich eure ganze geschichte. ich meine was ist daran so schlimm einen tipp zu geben um  ein wenig zu helfen.

Astella, denk doch mal nach, was für Fantasy figuren du willst. Zb. vampire, was ich persönlich öde finde wegen diesem ganzen twilight zeug und so. und wenn du dass hast schau weiter, mach dir am besten notizen und gib doch vielleicht mal bei goggle bilder Fantasy ein und dann schau dir die ergebnisse an, eventuell bekommst du dann eine idee. ich würde dir gerne mehr helfen aber ich habe auch ein kleines kreativ tief. ich habe zwar ein thema aber kein anfang und kein ende:D naja

ich wünsche dir viel erfolg.

Ganz meiner Meinung. Ich finde das auch unfair... Ich verstehe Sie...

1

Wie wäre es, wenn du, wie mein Bruder, einfach deine Lieblingsmusik laufen lässt und dann einfach mal nachdenkst und alles was dir im Kopf herumgeht einfach schnell aufschreibst und weiterdenkst. Eine Mindmap hilft dir, aber ACHTUNG: wenn du eine genaue Person bist, dann lieber keine Mindmap, sondern einfach aufschreiben stichwortartig. Mindmap ist für genaue Menschen, die schnell was aufschreiben wollen nicht sehr praktisch, weil man dann viel Zeit für die Mindmap verwendet, anstatt nachzudenken. Nachdem du eine Idee hast und aufgeschrieben hast, kannst du eine Ordnung herstellen, wenn es dir hilft. Ansonsten einfach los schreiben. DIE WICHTIGSTEN FRAGEN: Wo?/Was passiert?/Wer?/Zu welchen Zeitpunkt Viele fangen auch mit ihrer Lebensgeschichte an und ändern sie einfach um, je nachdem welche Art die Geschichte werden soll. Vielleicht hast du auch Lust Bilder dazu zu zeichnen. Dann zeichne einfach mal ab (nicht vergessen Quelle anzugeben) und dann schreibe. Wechsle dich ab, damit du Abstand zum Schreiben oder Zeichnen hast. Nimm dir ruhig Zeit und mach auch mal Pause. Lass dich von den anderen nicht stressen.

Ich hoffe ich konnte helfen ;) Viel Glück!!! Freue mich auf deine Antwort.

Fantasy ist dem Science Fiction in einem Punkt sehr ähnlich, in der Frage "was wäre wenn". Ideen findet man im Alltag. Z.B. du siehst ein Schaf und denkst nach wie es wäre wenn Schafe die Welt erobern würden? Oder du schaust dir die Wolken an und denkst dir eine Geschichte aus wie es wäre wenn plözlich alle Wolken verschwinden würden und niemand kann erklären warum ... dadurch erzeugt man Spannung.

Was du aber tun musst, ist dir dennoch den "Grund" oder die Antwort auszudenken und diese bis fast zum Schluß aufzusparen um dadurch die Spannung aufrecht zu erhalten.

Eine Spannung kann auch Zwischenmenschlich entstehen, daher haben diese Geschichten meistens mehrere Charaktere die nicht unbedingt im Einklang sind.

Was möchtest Du wissen?