Geräusche Wasserleitungen

1 Antwort

Keine Ahnung wie diese Rohre bei euch in der Wand oder hinter Verkleidungen verlaufen. Um die zu dämmen empf. ich die mit Glas- oder Steinwolle einzuwickeln und dann die Wand oder Verkleidung wieder davor zu setzen. WICHTIG: Nicht vergessen eine Folie vor die Dämmung zu setzen sonst krümelt das irgendwann raus. LG

Danke für die Info. Aber wir wollen eigentlich keine Wände aufreißen sondern das Problem beim Tapezieren mit in Angriff nehmen.

0

Wasserleitungen rumpeln

Hallo! Immer wenn ich die Wasserleitung aufdrehe (egal ob Bad, Küche, WC) rumpelt es wie verrückt in der Leitung. Was kann das sein??

...zur Frage

was ist ein zeitgemäßes bad und wc

Wohnung Bj 1961, ist dann Bad und WC noch zeitgemäß?Ich muss mich evtl. einerMietpreiserhöhung anpassen und bezweifle, dass ein 50 jahre altes Bad (Badewanne 50 Jahre , Fliesen und Boden ebenso; WC und Waschbecken ca. 10 Jahre alt) noch zeitgemäß ist?

...zur Frage

Badezimmer mit Dusche/Bad und Klo ins Schlafzimmer integrieren und Kosten?

Kann man grundsätzlich in jedes Schlafzimmer eine Dusche mit Klo integrieren? Natürlich muss das Zimmer groß genug sein. Und was wären die Minimalkosten?

...zur Frage

wie oft bad putzen...

ob wc, waschbecken, badewanne usw... wie oft in der woche putzt ihr euer bad?

...zur Frage

Wie kann man die Geräusche der Dachtherme im darunterliegenden Schlafzimmer verhindern?

Wir haben eine neue Dachtherme (Brennwerttechnik) wegen der sehr stark im Schlafzimmer wahrnehmbaren Geräusche, einbauen lassen. Es stellt sich heraus, das diese Therme ebenfalls nicht leiser ist und die Geräusche über die Wand übertragen werden. Wie können die Geräusche abgestellt werden? Momentan wurde die Heizung vom Fachmann nachts ausgestellt, dass geht aber nur in dieser Jahreszeit. Im Winter läuft alles wieder auf laut. Das kann doch nicht die Lösung sein. Noch habe ich Garantie und kann mich beschweren. Wer kann mir helfen und kennt eine Lösung.

...zur Frage

Fliesen müssen passen,aber welche farbe?

Hallo,

ich brauche mal einen Rat bezüglich "Fliesen im Bad"!

Also die Badewanne sieht man ja etwas (Holz+Chrom-Keramik-Armatur).Das Waschbecken + WC ist auch zu sehen.Die Waschbecken-Dusch-Armatur habe ich auf die Wannenarmatur abgestimmt.

Die Badewanne ist beidseitig mit schwarzem Plexiglas abgedeckt,und soll frei im Raum stehen.

Ja,schwer vorstellbar.Der Raum hat ca.30qm und ich brauche Rat bezüglich passender Boden-Wand Fliesen!

Das Schlafzimmer direkt nebenan, bekommt einen Gold-Bräunlichen Teppich mit hellen Möbeln.

Ich dachte an dunkle Bodenfliesen(schwarzes Granit) + helle große Wandfliesen+Mosaikbordüre (perlmutweis)auf 3/4 Höhe,darüber grau streichen???

Der Unterschrank+Spigelschrank ist passend auf die Wanne abgestimmt.(Holz-optik).

Ih würde gerne noch ein Urinal (Männer) einbauen lassen...aber passt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?