Geldscheine ins Gefrierfach?

15 Antworten

Ich würde nichts in meinem gefrierfach liegen haben wollen, dass schon hundertausend leute in der Hand hatten, aber an sich passiert da gar nichts. Wenn ihr euch solche Sorgen ums Geld macht, steckt es in einen umschlag und zwischen ein paar Bücher, da findet es auch keiner.

naja das geld friert ein und wenn ihr es rauholt und knickt dann bricht es. holt ihr es raus und lasst es auftauen ist es nass und kann auch leicht reisen. müsst es halt dann föhnen aber mehr kann auch nicht passieren. kannst es ja noch in nen socken stecken zur sicherheit.

wieso machst du dachen nass, wenn du sie ins gefrierfach legst? In einen Gefrierbeutel und verschließen, dann wirds auch nicht nass. Aufgetautes Brot wird ja sogar wieder knusprig. Und Geld bricht nicht, wenn du es einfrierst, weil geld an sich nicht aus papier, sondern aus Baumwolle besteht.

1

Da alles bei Kaelte kleiner wird, werden aus 100-Euroscheinen dann 99-Euro-Scheine. Sonst passiert nix. Die Scheine sind aus Baumwolle (kein Witz) und halten das aus.

Du koenntest sie hoechstens durchbrechen, wenn Du sie rausholst.

Auch der Gefrierschrank ist nicht abschliessbar. Ersatzweise das Geld im Briefumschlag in der Waschmaschine oder unterm Teppich deponieren.

Die Idee ist uralt,jeder Einbrecher der halbwegs was draufhat schaut sofort im Gefrierfach nach.Such Dir besser ein anderes Versteck.

Was möchtest Du wissen?