Geld überweisen für eine Bestellung für jemand anderes?

10 Antworten

Ich Endeffekt ist es egal, wer die Rechnung am Ende bezahlt! Du kannst dein Paket auch an eine Freundin, deiner Oma oder halt deinem Onkel schicken

wer es am Ende bezahlt ist egal

Wichtig ist den Verwendungszweck richtig einzugeben

Worauf muss ich bei der Überweisung achten,

Darauf, dass du im Verwendungszweck der Überweisung eine Rechnungsnummer oder ähnliches angibst, mit der eine Zuordnung der Zahlung möglich ist.

Meine cousine hat mal was auf meine Adresse mit meinem namen bestellt und mit ihren bankdaten bezahlt dann bekam ich eine Mahnung.

Wahrscheinlich, weil deine Cousine bei der Überweisung einen Fehler gemacht hat, also z.B. die Rechnungsnummer nicht angegeben hat.

Wenn die Zahlung eindeutig zuzuordnen ist, ist es vollkommen wurscht von welchem Konto sie kommt. Außer der Händler verlangt es ausdrücklich.

Wer bezahlt ist völlig egal, sehr wichtig ist, dass die Rechungs - und/oder Bestellnummer im Verwendungszweck steht, sonst kann die Zahlung nicht zugeordnet werden

Meine cousine hat mal was auf meine Adresse mit meinem namen bestellt und mit ihren bankdaten bezahlt dann bekam ich eine Mahnung.

Dann waren die Angaben für die Zuordnung der Zahlung nicht korrekt gewesen.

Wer überweist ist uninteressant, die Angaben im Verwendungszweck müssen passen. Also z.B. Rechnungsnr., Rechnungsdatum, Kundennummer angeben.

Was möchtest Du wissen?