Geiger-Müller-Zählrohr verständlich erklären für die 9.Klasse?

3 Antworten

alter ich hab schon in der 7ten klasse eine gfs über radioaktivität gemacht so schwer ist das nicht jedes atom besteht aus elektronen protonen und neutronen wobei die elektronenzahl vonder der protonen abhängt radioaktive stoffe haben sehr viele teilchen und sind deshalb instabil sie geben elektronen ab diese elektronen zählt der geigerzähler dann

danke, aber das ist dann wiederum etwas sehr einfach erklärt:D

0

Geiger-Müller-Zählrohr (GMZ) zum Nachweis radioaktiver Strahlung: Durch jedes ionisierende Teilchen wird ein Stromimpuls erzeugt, der gezählt werden kann und am angeschlossenen Lautsprecher ein Knachgeräusch erzeugt. Auch ohne Präparat ist ein Knacken zu hören. Dies ist auf die natürliche Radioaktivität zurückzuführen, die uns ständig umgibt (1-16 Impulse in 10 Sekunden).

Vielleicht kannst du einen Geigerzähler benutzen?

es geht mir eher darum,wie er funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?