Geht ihr mit Jogginghose aus dem Haus?

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Nein! Verlasse das Haus nur mit Jeans! 54%
Mir egal... 27%
Ja!!! Gehe sogar mit Jogginganzug oder Leggins raus! 15%
Ja, ziehe fast nur Jogginghose an! 4%
Ich traue mich mit Jogginghose nicht raus. 0%

15 Antworten

Mir egal...

...wenn ich Sport mache. Ansonsten trage ich eine Jeans/einen Rock.

Ja!!! Gehe sogar mit Jogginganzug oder Leggins raus!

Warum auch nicht? Leggings sind auch für draußen gemacht. Es gibt mittlerweile sogar welche für kalte Tage. Wären sie nicht dafür gedacht, wieso müssen sie dann der Jahreszeit entsprechen?

Und mit einer Jogginghose lässt sich prima im Park joggen. Oder sollen sich Sportler extra im Park umziehen?

Für den Einkauf um die Ecke reichen Jogginghosen auch aus. Also warum nicht legere und bequeme Kleidung tragen?

Im Büro wäre eine Jogginghose (nicht Leggings) fehl am Platz, denke das erklärt sich von selbst.

Ist zwar zu Hause gemütlich aber draußen wäre es mir doch etwas unangenehm. Man muss aber sagen dass eine Jogginghose deutlich wärmer hält als eine Jeans, weil sie dicker ist.

Mir egal...

Ja würde es überall anziehen ausser arbeit, restaurant etc

aber trage nicht nur jogginghosen nur manchmal

Nein! Verlasse das Haus nur mit Jeans!

Obwohl ich es seltsam von dir finde, dass du in einer größeren Stadt lieber mit Jogginghose rausgehst als auf dem Dorf/Land.

Mir wäre es auf dem Land deutlich gleichgültiger, weil eh jeder Zweite wie ein Bauer rumrennt (nicht Böse gemeint) und es dort nicht so viele Leute gibt die einen anstarren können.

Naja, am Land kennt jeder jeden. Da wird gleich über einen gelästert oder gesprochen, wenn man mal mit Jogginganzug arbeiten geht oder gesehen wird.

In der Stadt leben etliche Leute, die von der Norm abweichen. Da fällt man selber nicht so sehr auf. Gibt hier in der Stadt viele, die noch schlimmer rumlaufen als man selber.

0

Was möchtest Du wissen?