gehen ray ban brillen in chlorbrillen kaputt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, also das geht. Meine Freundin hat auch eine Brille nichtmalmehr eine ray ban brille und die Brille übersteht das auch ganz ohne Macken. Was sollte da auch schon passieren?! Ich hab eine Ray Ban Sonnenbrille, die übersteht auch das Salzwasser im Meer. Also ich kann dir so gut wie garantieren dass sie nicht kaputt geht bzw. schäden davonträgt. Ich verspreche natürlich nichts, aber das wird gutgehen :) Da bin ich mir zu 99,99999% sicher ;)

nein, sie geht nicht kaputt. allerdinsg ist eien brille aufgrund der wasserspritzer imschwimmbad sinnlos

Natürlich kann sie kaputt gehen! Vor allem die Gläser sind sehr empfindlich. Chlor wird ins Wasser getan, um Keime abzutöten. Das ist ganz schön aggressiv.

Von daher wäre ich eher vorsichtig mit der Kombination Brille und Chlorwasser.

0

Da Ray Ban Sonnengläser meistens aus mineralischen Glas sind, sollte nicht viel passieren. Bei Kunststoffgläsern würde ich es nicht empfehlen.

Wie jetzt? Du willst mit Brille schwimmen gehen? Das ist auf jeden Fall nicht gut für die Gläser. Die Beschichtung von Kunststoffgläsern leidet garantiert unter dem Chlor im Schwimmbad!

Zum Schwimmen würde ich auf Kontaktlinsen oder spezielle Schwimmbrillen mit Stärke zurückgreifen! Wenn Deine Fehlsichtigkeit nicht allzu schlimm ist, geht's vielleicht sogar ganz ohne Sehhilfe?!

Was möchtest Du wissen?