Gehen Lautsprecher nach kurzem Rauchen kaputt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also bei Hochtönern immer sehr kritisch da sie angefangen haben zu qualmen geh ich mal davon aus das eine weiche dazwichen gesetzt wurde.
In wie fern oder wie stark die Hochtöner beschädigt sind wird sich zeigen nachdem du sie durchgemessen hast.
Der Wert sollte nicht stark vom angegeben wert abweichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn Qualm aus einem Lautsprecher kommt ist das ein Zeichen dafür, dass in diesem Moment etwas kaputt gegangen ist.

Es qualmt schließlich nicht ohne Grund. Der Grund für Qualm ist Wärme - Die wohl durch Überbeanspruchung des Lautsprechers entstand.

Wenn du Glück hast ist die Lackisolierung an der Spule noch intakt. Allerdings ist die Chance hoch, dass es zumindest kleine Spulenkurzschlüsse geben könnte - Diese verändern auch die Impedanz des Lautsprechers und bringen so auch den Verstärker der sie antreibt in Gefahr.

Achte immer darauf die Impedanzen von Verstärker und Lautsprecher richtig zu wählen und die maximale Leitungsaufnahme des Lautsprechers nicht zu überschreiten!

Deinen Lautsprecher würde ich, ohne ihn sorgsam durchgemessen zu haben, nicht mehr verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich eine Überlastung des Chassis.

Das scheint mir die häufigste Ursache bei Defekten an Chassis zu sein. Warum kaufen sich die Leute nur immer weider diese Zwergsysteme statt ein der gewünschten Lautstärke entsprechenden System? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind hin. Du schreibst Hochtöner. Hast Du die ohne Weiche direkt am Verstärker angeschlossen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnknownOpa
19.05.2017, 09:24

Nein das war ein Breitband mit Hochtöner und die Weiche war da vor geschaltet.

0

Lautsprecher sind aus Papier. Sie zerreißen wenn sie über ihrer geplanten Luftdruck überschritten werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?