Gehäuse Lüfter mit oder ohne PWM?

3 Antworten

Ja auch 3 pin geht.
PWM lässt sich halt besser steuern - braucht man aber i.d.R. eh nicht (lässt man ja normalerweise suf automatisch)

Es gehen beide. Du kannst einen 3pin auf nen 4pin stecken, am Mainboard. Zudem kannst du beide Lüfter direkt ans Netzteil anschließen, meistens liegt ein Kabel bei.

Musst halt nur wissen ob du den steuern möchtest oder der volle pulle laufen soll...

kann man beides steuern 3-Pin und 4-Pin da ich es gerne auch selbst einstellen möchte, und was ist das eig. der unterschied ?

0
@ZetoLP

Ja, aber du kannst den 3Pin nur steuern, wenn das Mainboard dir die Möglichkeit bietet den FAN über Voltage zu steuern. Ansonsten geht das nicht. Und das kann halt nicht jedes.

Der 4te Pin ist grade dieses PWM, also wenn du ihn steuern möctest musst du einen PWM Lüfter nehmen und der hat einen 4PIN.

1
@ZetoLP

Ein PWM signal sind kleiner Impulse die dem Lüfter sagen wie schnell er laufen soll. Bei einem 3 Pin Anschluss wird das über die Spannung geregelt und wenn du ein Mainboard mit einem vierten Anschluss hast dann wird das meistens nicht unterstützt. Also wäre ein 4 Pin Anschluss bei deinem Mainboard von Vorteil. Einen 3-Pin Anschluss wirst du wahrscheinlich deshalb nicht steuern können.

0

Also pwm gehen beide, 3 und 4 Pin. Bei 4 pin pwm steuert das Mainboard die Geschwindigkeit. Wenn du es direkt am Netzteil über das molex Kabel anschließt, läuft er auf maximaler Leistung, ist dann aber lauter.

Wie heißt dieses Kabel/der Stecker (PC-Lüfter)?

Ich habe ein PC-Gehäuse, das beleuchtete vorinstallierte Lüfter hat, die an eine im Gehäuse integrierte Lüftersteuerung (LEDs und Lüftergeschwindigkeit) über ein kleines "Hub" angebunden sind. Ich habe allerdings noch 2 zusätzliche Gehäuselüfter, die ich an das "Hub" anschließen will, damit ich diese auch über die Lüftersteuerung steuern kann (Die Lüfter sind momentan direkt am Mainboard via Sys Fan-Anschlüsse angeschlossen. Mein Problem ist jetzt, dass die "externen" (dazugekauften) Lüfter 3-Pin PWM Stecker haben, aber in das Hub etwas komische 4-Pin Stecker passen. Etwas komische, weil keine normalen 4-Pin PWM Stecker reinpassen, da bei den Buchsen lediglich in der Mitte eine Aussparung ist und ein "normaler" 4-Pin PWM Stecker 2 dünne, lange Aussparungen bräuchte. Ich habe dazu mal Bilder angehongen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?