Gegenargumente widerlegen , was bedeutet das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ich dir sage " gehe schwimmen die Sonne scheint so schönDein Gegenargument " Kann ich nicht ,die Badehose ist noch naß von gestern "Das Gegeargument widerlegen " du hast doch noch eine,nimm die "Leider ist mir auf die Schnelle nichts besseres eingefallen,aber so müßte es eigentlich halbwegs verständlich sein

♥lichen Dank für dein ★chen,wünsch dir einen schönen Tag

0

Hallo I13wOlf, ein Argument ist eine Aussage oder eine Folge von Aussagen, die zur Begründung oder zur Widerlegung einer Behauptung angeführt wird.

Eine Argumentation ist also immer seinen eigenen Standpunkt verbal oder mit praktischen Vorführeffekten bzw. seine eigene Meinung versuchen durchzusetzen - was mit Gegenargumenten passiert!!!!

Meiner Meinung nach:

Beispiel: Rauchen verursacht Krebs.

Gegenargument: Ich bin seit 40 Jahren starker Raucher und erfreue mich bester Gesundheit.

LG elenore

Wenn Du etwas zu jemanden sagt, er findet es nicht gut, dann sollte er Arguenmentieren, als dir erklären war er se nuicht gut findet. Dann kannst Du wieder dagegenhalten und Deinen Standpunkt mit Nachdruck(Worte) nochmals erklären. Der Andere wird sicher wiueder ein Gegenargument abgeben. Rufe dass Gegenargument auseinander, richzig zuhören, wenn Du sein Gegenargument auseiunandernimmt und ihn von Deinem ü+berzeugsdt, hast Du sein Gegenargument widerlegt.

Ok ein Beispiel. Atomkraftwerke sind gute energieliferanten uns sollten weiterhin am Netz bleiben. Das ist ein Argument für also pro Atomkraftwerke.Gegenargument ist atomkraftwerke sollten abgeschaltet werden weil sie zu undsicher sind und es noch erneuerbare Energien gibt. So verstanden ?

du musst die gegenargumente, durch pro-argumente wieder widerlegen. Wenn du eine argumentation schreibst, musst du im 1. Haupteil Gegenargumente ( also die argumente, die gegen deine Meinung sind) aufschreiben und die dann mit pro-argumenten, die für deine Meinung sind entkräften.Oder?

Also muss ich praktisch das gegenargument wieder so grade biegen das es auch pro sachen an sich hat ?!...hättest du ein beispiel?

0
@l31tw0lf

also spontan fällt mir ein zum Thema "Tiere im zirkus", ich war dagegen,also: Die Tiere sind seit Jahren beim Zirkus. Ohne dies würde es kein gewinn machen.

Ich hatte das dann so widerlegt: Der Zirkus hat außer Tiere auch noch artisten und akrobaten, die abenfalls Talent haben und eine gute show darstellen. Man braucht dazu keine Tiere.

So in etwa.

0

Was möchtest Du wissen?