Gefrier-Torte im Backofen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wäre hilfreich, wenn du sagst, was genau es für eine Torte ist, aber die Idee mit dem Backofen kannst du so ziemlich vergessen...

Da würde die Torte außen Matschig werden, und innen noch gefroren sein. 

Mein Tipp: Schneide die Torte bereits jetzt an, und ziehe die Stücke leicht auseinander. So müssen nur die einzelnen Stücke auftauen, und nicht der ganze große Tortenlaib am Stück Kurz bevor der Besuch kommt, schiebst du alles wieder zusammen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer drauf an, um was für einen Kuchen es sich handelt, ein Käsekuchen darf in den Ofen, eine Torte natürlich nicht.

Du kannst da nicht viel machen, außer sie evtl. in die nähe einer Heizung zu stellen, aber auch nicht direkt davor, weil es sonst zerläuft.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die kannst du nur nach Anweisung auftauen oder du sagst es niemanden und servierst sie in Schüsselchen weil es ein Matsch wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du keine Mikrowelle mit Auftau-Funktion? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm die Torte aus der Verpackung, versuche einzelne Stücke zu schneiden. Die gibst du dann bei 50 Grad in den Backofen . Du musst in der Küche bleiben und beobachten: Wenn es eine Sahnetorte ist, kann es sein, dass die Sahne außen zerfließt und du immer noch einen "Eistortenkern" hast.

Hast du ein Waffeleisen ? Waffeln selber backen wäre jetzt eine gute Lösung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Bäcker fahren und frischen Kuchen holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YaseminR
23.12.2015, 15:37

Hab hier weit und breit nichts weiter, bis auf einen Netto (ohne Bäcker) 

0

Was möchtest Du wissen?