Gefährliche Textilien? Wie waschen?

7 Antworten

Auf links drehen..Feinwaschgang und kalt waschen. Dürfte nichts passieren. Wenn denn giftige Stoffe verwendet sein sollten..müßten sie auch entfernt sein.

Du hast doch sicher einen Schon- oder Wollwaschgang. Da wird eh mit lauem Wasser gewaschen. Ein wenig Waschmittel oder Weichspüler und der Geruch müßte weg sein.

Der Geruch ist weg, die Chemie bleibt. Leider!!

1
@Abyforme
Der Geruch ist weg, die Chemie bleibt. Leider!!

Jage den Leuten keine unnötige Angst ein!

Chemie ist eine Naturwissenschaft (wie Physik und Biologie) und nichts, was man auf Textilien schmiert!

0

ohne Waschmittel wird es wohl nicht sinnbringend sein. Nehme ein Feinwaschmittel und wasche es handwarm und spüle gründlich nach.

ich persönlich würde so etwas nie und nimmer anziehen. Meine Gesundheit ist mir wichtiger als ein Kleidungsstück. Chemie ist da sicher drin und Chemie ist nicht gut. Du kannst dir Allergien holen und keine Ahnung was noch. Also überlege es dir gut.

Chemie ist da sicher drin und Chemie ist nicht gut.

Sorry, das ist naiv und unzutreffend.

Info: ich bin Chemiker

2

Das Auswaschen chemischer Zusätze in Textilien kann ein Dutzend Mal oder noch länger dauern, hab ich erst kürzlich gelesen. Waschmittel ist dabei sinnvoll. Das ist übrigens ein Vorteil an Second-Hand-Klamotten: da hat jemand anders diese Arbeit schon übernommen.

Du kannst beim Erfolg der Waschvorgänge schon auch ein wenig nach dem Geruch gehen. Kommt im Endeffekt aber darauf an, welches Zeug genau es denn ist. Ich bezweifle, dass man wirklich giftige Zusätze überhaupt entfernen kann. Wenn du ein blödes Gefühl hast, dann schmeiß die Klamotte weg und geh künftig auch auf deine Nase...und am besten gar nichts erst aus China kaufen.

Was möchtest Du wissen?