Gebrochenes Deutsch oder gebrochen Deutsch sprechen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"gebrochen" deutsch sprechen bezieht sich auf deine Fähigkeit, wie du die Sprache sprichst.

"Gebrochenes" Deutsch sprechen würde bedeuten, dass die Sprache bereits "gebrochen" ist, ehe du in ihr sprichst. Da dies nicht der Fall ist, sprichst du "gebrochen" deutsch, weil du es nhicht besser kannst.

Das eine ist ein Advertb, das zweite ein Adjektiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Huckebein 28.03.2013, 20:45

Vielen Dank für's Sternchen :)

0

Imho ist beides richtig und sagt eigentlich auch das Gleiche aus.
Im ersten Fall ist "gebrochen" ein Adverb, also,
"sie sprechen etwas gebrochen und zwar Deutsch",
im zweiten Fall ist "gebrochenes" ein Adjektiv, also,
"sie sprechen etwas und zwar gebrochenes Deutsch"
Ich hoffe, ich liege da richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der erste er klingt besser und beim zweiten hört es sich meiner Meinung nach seltsam an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim 1. ist gebrochen ein Adjektiv. WIE sprechen sie? gebrochen

Beim 2. ist gebrochenes ein Adverb. was spricht er? gebrochenes Deutsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Friedepeace 26.03.2013, 14:21

Du meinst umgekehrt, aber wieso beim 2. als Adjektiv?

0
Oubyi 26.03.2013, 14:24
@Friedepeace

wieso beim 2. als Adjektiv

Weil es eine Eigenschaft der Sprache ist.
Sie sprechen nicht "Deutsch", sondern "gebrochenes Deutsch".
Genau wie:
Sie sprechen nicht "richtiges Deutsch", sondern "komisches Deutsch".

0
merrypotter 26.03.2013, 14:41

umgekehrt: Satz 1 = Adverb, Satz 2 = Adjektiv

0

Was möchtest Du wissen?