gebrauchte Couch/Sofa kaufen? Falls ja, wie reinigen?

4 Antworten

Eine Stoffcouch lässt sich im Prinzip genauso reinigen wie ein Teppich. Du gehst in den TTL Markt, Praktiker oder Bauhaus und leihst Dir dort eine Sprühextraktionsmaschine für die Teppichreinigung aus. Für die Couch ist eine Handdüse erforderlich. Reinigungsmittel besser woanders kaufen, weil diese beim Verleiher in der Regel recht teuer sind. Die Sprühex kostet bei uns in Memmingen 24 Euro übers Wochenende. Mit der Sprühex gibt man mit Druck, ca. 4-8 Bar, das Reinigungsmittel direkt auf die Couch ab und saugt das Schmutzwasser auch gleich direkt wieder ab. Normal verschmutzte Teppiche oder eine Couch lassen sich damit sehr gut reinigen. Wenn natürlich das Objekt richtig versifft ist, kann man das vergessen und man muss den Profi ranlassen.

Ja, ein gebrauchtes Sofa kaufen finde ich gut. Es gibt oft Möbel, die gebraucht aber gut erhalten sind. Es ist wohl eher selten, dass der Verkäufer das Sofa beschmutzt und dann bei Ebay reinstellt, meistens hat er einfach schlechte Erinnerungen an das Möbelstück, kein Platz mehr oder braucht es eig nicht. Du kannst dich ja mal erkundigen wie teuer eine professionelle Reinigung wär z.B. bei http://www.baatz-gebaeudereinigung.de. Dieses Unternehmen nutzt umweltschonende Reinungsmittel und weiß wie man Textilien so reinigt, dass der Stoff nicht angegriffen wird. Die Webseite bietet sehr viel Informationen über solch eine Reinigung. Liebe Güße, Mohrekraut

Mit einem Dampfreiniger (vielleicht könnt ihr euch ja von wem einen borgen) geht das am besten und gründlichsten.

ansonsten tät ichs halt normal reinigen und mir dann einen Spray aus dem Tierzubehör kaufen. zB Trixie pro care 3in1 universal hygiene spray. das ist insektizid, desinfektionsmittel und gegen müffelgerüche auf einmal. das desiinfiziert und hilft gegen etwaiges ungeziefer und milben.

Was möchtest Du wissen?