geblitzt mit bus in 30ger zone für lkw

4 Antworten

Dafür hat man normal einen Rechtsschutz. Wenn es nur für LKW gilt, gilt es natürlich nicht für Busse. Auch LKW Überholverbot gilt nicht für Busse. Nur die sogenannten allgemeinen Verkehrszeichen gelten auch für Busse. Oder es ist eben extra angeschrieben. Ich würde mir das wenn möglich noch mal genau anschauen, Foto vom Schild machen, damit zur Polizei und mit denen reden. Namen vom Polizisten aufschreiben und zusammen mit dem Bild und einem Widerspruch an die Bußgeldstelle senden.

ist devinitiv nur 30km/h für lkw ausgeschildert mit zusatzschild wurde vom ordnungsamt geblitzt

0
@activ

Mach es so wie ich es sage. Hatte mal einen ähnlichen Fall. Mit Polizei gesprochen, Name und Dienstelle aufgeschrieben und an das Ordnungsamt geschickt, dann war Ruhe. Ist der einfachste und sicherste Weg, gegen die Polizei stellen die sich nicht gerne.

0

Für wieviele Personen ist Dein Bus zugelassen? Oder ist Dein "Bus" als Lkw zugelassen?

Personenzahl spielt keine Rolle und ein Bus kann nicht als LKW zugelassen werden. Anders herum würde es eh mehr Sinn machen, geht aber auch nicht.

0
@Toblas

Herr Tobias... ein Bus kann umgebaut werden und als LKW zugelassen werden....

0

ist ein normaler linienbus 60 personen

0

Das Zeichen 247 i. V. m. 1048-12 (Foto) gilt nur nur Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 t, einschließlich ihrer Anhänger und Zugmaschinen, ausgenommen Personenkraftwagen und Kraftomnibusse.

Falls dieser Sachverhalt gegeben wäre, widerspricht man dem Bußgeldbescheid und gut :-)

G imager761

http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/Altdaten/2012/05/24/JEVER/5/ - (Bus, Geschwindigkeit)

Was möchtest Du wissen?