Gang schalten (Nabenschaltung) führt oft zu plötzlichem Leerlauf.. und die Kette rattert.. brauche ich ein neues Rad oder kann man das reparieren?

4 Antworten

Diese Leertritte deuten darauf hin, das die Schmierung der Nabe sich verdickt hat oder unzureichend ist. 

Um die Nabe wieder flott zu bekommen, wäre es erforderlich die Nabe zu warten, was vermutlich noch nie passiert ist. Vermutlich ist die Schmierung auch schon 15 jahre alt und noch nie erneuert worden, was man aber turnusgemäss machen muss, um die Funktionalität der Nabe zu erhalten.

So wie es sich aber anhört, scheint es sich tatsächlich nicht mehr zu lohnen in das Rad zu investieren (Die neuen Reifen kann man weiter verwenden und auch gut verkaufen)

Google mal: "Shimano 7 Gang warten". Handbuch Paul Lange.

Oder schau dich doch mal auf dem Gebrauchtmarkt nach einem Laufrad mit 7-Gang Nabe um. Es sollte möglich sein da kostengünstigen Ersatz zu bekommen.

Ich würde erst einmal schauen, ob die Schaltung richtig eingestellt ist:

  1. In den 4. Gang schalten
  2. Hinten an der Nabe sind zwei Markierungen in gelb oder rot. Die eine bewegt sich beim Schalten, die andere ist fest. Im vierten Gang müssen beide gegenüber stehen. Du siehst die Markierung von oben, evtl. mal den Dreck abputzen.
  3. Einstellen über die Rädelschraube hinten am Zug. Schalter im vierten Gang lassen und über die Rädelschraube die Markierungen in Übereinstimmung bringen.

Natürlich sollte auch die Kettenspannung gut sein: Ein wenig (ca. 1cm) sollte sie sich nach oben und unten bewegen lassen

Wenn es rasselt kann es auch der Kettenkasten sein. Hier mal genauer nachschauen und evtl. die Halterungen ein wenig hin und her biegen.

Ansonsten wäre dann eine Wartung der Nabe angesagt. Da musst Du vorher aber nach dem Preis fragen, sonst wird es teurer als ein "neues" gebrauchtes Hinterrad.

Vielen Dank für die Tipps! Habe am Kettenkasten geschaut, das Blech hat an der Kette geschleift. Konnte es etwas davon wegdrücken und jetzt ist das Rattern verschwunden :)

Bzgl. Gang-Einstellung schau ich auf dem Rückweg mal nach.

0

Dieses Rattern könnte eventuell daran liegen, das der gute die Leute vielleicht 1 oder 2 Glieder zuviel dran gelassen hat. Dem entsprechend schlägt oder schleift die Kette dann am Kettenschutz oder dem Rahmen.

Da ja die Nabenschaltung komplett innen liegt, wäre eine Möglichkeit das die Planetenräder nicht mehr so ineinander greifen wie sie sollen. Manchmal kann auch ein Problem entstehen wenn der Schaltzug nicht mehr richtig eingestellt ist.

Oder aber das Hinterrad wurde nicht Korrekt wieder eingesetzt. Wenn es leicht schief steht, was man nicht immer merkt wenn man wenig fährt, führt das natürlich auch zu Problemen.

Mal angenommen es wäre wirklich die Nabenschaltung sein die eventuell hin wäre, dann wäre es dann für das Rad gewesen. 

Man kann natürlich das komplette Hinterrad ersetzen, das ist aber nicht sehr günstig und würde sich dann aus meiner Sicht nicht mehr lohnen. Es sei denn es wäre ein Liebhaberstück was unbedingt erhalten werden soll.

Fahrradkette rausgesprungen - wie wieder rein?

Bei meinem ca. 5 Jahre alten Alu-City-Fahrrad (von Aldi Süd) mit 7-Gang-Nabenschaltung ist heute auf der Fahrt die Kette herausgesprungen.

Was kann ich tun um diese wieder hineinzubekommen?

Im Internet habe ich folgenden Tipp gefunden: "Fahrrad auf den Kopf stellen, Kette hinten auflegen, vorne ans Zahnrad halten und Pedale drehen. Dann zieht die Kette sich da eigentlich wieder drauf... " Das klappt aber bei mir nicht. Weder wenn ich die Kette hinten auf den Kranz setze und trete noch wenn ich sie vorne auf den Kranz setze. (Evtl. weil die Kette vorne sich beim Treten seitlich verklemmt.) Muss ich das Rad zum Händler bringen oder gibt es noch etwas was ich selbst versuchen kann?

...zur Frage

Singlespeed Fahrrad mit Nabenschaltung. Erfahrungen?

Hallo, ich habe vor mir ein Singlespeed Fahrrad mit einem alten Columbus Aelle Rahmen zu bauen. Ein gang ist mir jedoch etwas zu wenig deshalb habe ich angedacht eine 3- Gang Nabenschaltung einzubauen wie beispielsweise die Sram I-Motion 3 mit Freilauf. Nun gibt es jedoch leider nur einen ziemlich uneleganten Drehgriff der mir überhaupt nciht gefällt. Kennt jemand eine andere möglichkeit diese Nabe anzusteuern? bzw wäre das mit den alten Rahmenschalthebel möglich. Ich bin für alle Ideen, Anregungen und Erfahrungen ( zB. 2- Gang automatic Naben oder Sturmey Archer Naben) sehr dankbar. Gruß :-)

...zur Frage

Fahrrad Gang fängt sich nicht ein?

Mein Bulls Trecking Rad spinnt irgendwie, ich habe das Fahrrad für 10 Minuten vor dem Supermarkt gelassen und als ich los fahren wollte war der komplette 3 Gang im Leerlauf, der 1 und 2 Gang funktioniert einwandfrei nur der 3 nicht.

...zur Frage

Hinterrad ausbauen bei Shimano 7 Gang Nabe

Was muss ich tun, um das Hinterrad einer 7 Gang Shimano Nabenschaltung unfallfrei aus- und wieder einbauen zu können

...zur Frage

Wer kann mir das richtige Schalten mit einer 24 Gang Nabenschaltung erklären?

Mein Rad hat eine Shimano 24 Gang Nabenschaltung.

In welchen Gang z.B. komme ich auch untrainiert leichter den Berg rauf. Das es ein niedriger ist ist mir schon klar. Rechts am Lenker sind die gängigen Gänge 1 - ... links am Lenker sind die Gänge von 1 -3. Links steht es meistens auf Gang 2.
Ich hab das mal gewußt bei google konnte ich bisher keine geschiete Antwort finden. Es interssiert mich nicht, wie die Gänge schalten sondern was eine perfekte gängige Lösung ist.

Danke für Tipps

...zur Frage

Sachs Pentasport 5 Gang einstellen

Hab bei einem Damenfahrrad - Hinterrad - den Schlauch gewechselt. - Kein Problem . aber das Fahrrad hat eine Nabenschaltung Sachs Pentasport 5 Gang, Mußte ja um das Rad auszubauen die Schaltung am Rad lösen. So - jetzt kommts - Beim Einbau funktioniert nur Gang 3 bis 5 - Gang 1 und 2 sind im Leerlauf (lassen sich durchdrehen.) Verstelle ich an der Nabe die Hülse oder den Stift geht die Schaltbox nicht drauf. Wie wird das verflixte Ding eingestellt. Wer weis da Rat?

Danke für eine Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?