Hinterrad am Fahrrad wechseln (Nabenschaltung, 7 Gang)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hinterradwechsel beim Hollandrad ist schon was aufwendiger. Vielleicht hast Du Glück und der Kettenkasten ist aus Hart-PVC und verschraubt. Die Wachstuchkettenkästen lassen sich auch demontieren ist aber wirklich nur was für Profis.

Ohne komplette Demontage des Hinterrades kann das Hinterrad "umgespeicht" werden. Dabei wird die rechte Seite des Hinterbaus aufgespreizt, die Felge - Ventil neben Ventil und Laufrichtungsgenau - neben die alte Felge gebracht und dann Speiche für Speiche umgebaut.

Die alte Felge wird zum Schluss in zwei oder mehr Teile zertrennt und entnommen. 

Das funktionier aber nur, wenn die Speichen noch ok sind und die defekte Felge nicht allzu sehr verbogen ist.

Wenn das alles keine Option ist, dann hilft nur der "normale" Wechsel des Hinterrades.

Dazu wird zuerst das Schaltseil aus dem Nehmer am Hinterrad genommen: Schalter auf 7 stellen, Schalthülle aus dem Halter an der Nabe rausziehen und mit einem dünnen Schraubendreher die Klemmschraube aus dem Schaltungsnehmer an der Nabe heben.

Die Schraube vom Bremsarm rechts demontieren, Achsmuttern, Schutzblech- und Gepäckträgerstreben entfernen. Nasenscheiben von den Achsen nehmen und sich die Seiten merken (!).

 Kettenspanner lösen und entfernen, Mantelschützer demontieren.

Luft am Reifen ablassen.

 Den hinteren Teil des Kettenschutzes demontieren und das Laufrad ausbauen.

Dann kann in aller Ruhe auch die Felge umgespeicht werden...

Einbau dann ungefähr in umgekehrter Richtung...

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst natürlich die Nabe wieder verwenden und eine neue Felge einspeichen lassen. Das ist überhaupt kein Problem. In dem Fall solltest du dann auch dringend die Nabe warten, d.h. abschmieren und neu einfetten, weil diese Dinger in der Egel nie gewartet werden. (google: Paul Lange Wartungshandbuch) Ist keine große Sache. Aber so eine Nabe muss von Zeit zu Zeit gewartet werden um sie betriebsfähig zu halten. Sie dankt es mit Geschmeidigkeit und Zuverlässigkeit. 

Wenn dein Hollandrad einen Kettenkasten hat, kann die Demontage des selben etwas Probleme bereiten. Ich habe so ein Ding zwar noch nie demontiert und mir auch nicht von der Nähe angeschaut, aber da die Dinger sehr geschlossen sind, ist es mit dem Lösen von zwei Schrauben vermutlich nicht getan. Ich würde mich da vorher im Netz schlau machen.

Anleitungen für den Ein/Ausbau deiner 7 Gang findest du im Netz, wenn du nach "Shimano Paul Lange" gogelst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?