gährungschnitte bei bordsteinen, randsteinen etc?

 - (Technik, Mathematik, bauen)

5 Antworten

ich berechne nie was, schneide an Ort und Stelle nach dem Auge, sollte es nicht gleich passen, schneide ich nach...., alles andere ist ja schon erwähnt....

Schreib mal ordentlich hin, was du eigentlich willst

Geht es darum, die Schnittwinkel zu berechnen, und zwar in Abhängigkeit von der Anzahl der Ecken des regulären n-Ecks (in der Zeichnung ist es ja ein 8-Eck)? In diesem Fall ist die Antwort sehr einfach.

Bei einem regelmäßigen n-Eck ist die Innenwinkelsumme (n-2) * 180, jeder einzelne Winkel hat dann die Größe 180 * (n-2)/n.
Der Schnittwinkel an jedem Schnittstück hat außen dann das Maß 90 * (n-2)/n, und innen das Maß 180 - 90 * (n-2)/n.

laut deiner Zeichnung sind es aber keine 45° Gährungsschnitte, sondern genau die Hälfte davon.

danke ich weiß 2 schnitte kommen aber auf 45grad raus. danke das du mich auf meinen fehler hingewisen hast aber anscheinend hast du die frage nicht verstanden sonst hättest ja ne produktive antwort geliefert.

0
@matzeee

Faustregel: Gährungsschnit=1/2 Winkel der aneinanderzusetzenden Steine!

0
@matzeee

Wenn du zwei Bordsteine jeweils 45 Grad schneidest, hast du einen rechten Winkel!

0

Gleichseitiges Dreieck berechnen

Hallo, Ich brauche eure Hilfe. Wisst ihr ne leichte Formel um den Flächeninhalt bei einem gleichseitigen Dreieck zu berechnen? Mit Logik komm ich da nicht weit. Ich hab gedacht man muss das so wie bei allgemeinen Dreiecken machen: a*b:2 aber so ist das anscheinend nicht. Dann hab ich noch versucht das in ein Quadrat umzuwandeln und dann durch 2 zu dividieren aber irgendwie komm ich immer auf das gleiche Ergebnis.

Falls das euch weiter hilft: gleichseitiges Dreieck: a = 8cm b = 8cm c = 8cm

Nun brauch ich den Flächeninhalt also A.

Ich rechne so: 8*8= 64 64:2 A = 32cm

Was ist da Falsche? HILFE!!!!!

...zur Frage

Holzbrettberechnung

Hallo,

suche ein Programm / Formel womit ich die ungefähre "Brettmenge" berechnen kann.

Möchte mein Balkon mit Holz auslegen da ein Brett aber um die 8-10 Euro kostet wären zuviel Bretter ziemlich teuer. Unten gibt es eine Zeichnung meines Balkon´s.

Danke

...zur Frage

Nullstellen berechnen bei folgender Aufgabe?

Hallo, kann mir jemand sagen, wie man die Nullstellen bei der Aufgabe hier berechnet?

y= (x-3)(x-4)

Ist das auch eine 3. binomische Formel? Das verwirrt micht nämlich leicht und normalerweise ist die 3. binomische Formel ja mit PLUS UND MINUS und nicht mit 2x minus...kann mir das einer erklären oder vorrechnen oder so? Hab echt keine Ahnung...

...zur Frage

Wie kommt man von der Obersumme und Untersumme zum Hauptsatz der Integral- und Differentialrechnung?

Mich interessiert warum man die Fläche unter einem Graphen mit folgender Formel exakt berechnen: F(b)-F(a)(Stammfunktion von f). Mich interessiert wie man auf so was leicht und verständlich kommt.

...zur Frage

Wie berechne ich einen Kegelstumpf, wenn nur der Grundkreisradius und die Höhe angegeben sind?

Hallo!

Ich möchte gerne wissen, wie ich das Volumen eines Kegelstumpfes berechne, wenn nur die Höhe und der Grundkreisradius angegebn sind.

Der Kegel ist ursprünglich 16 cm hoch, wurde aber 4cm unter der Spitze abgetrennt, dazu ist noch der Grundkreisradius von 8cm angegeben. Allerdings ist die mir einzig bekannte Formel zum Berechnen des Volumen eines Kegels so, dass ich den Flächeninhalt der 2 (kleineren) Grundkreisflächd wissen muss. Diese kann ich aber nicht berechnen, weil ich nur eine Angabe kenne, nämlich die 4cm Höhe des kleinen Kegels.

Die Höhe der Seitenfläche des kleinen Kegels lässt sich nicht berechnen, da ich um die Seitenfläche des Kegelstumpfes berechnen zu können und später die Gesamthöhe der Seitenfläche abziehen zu müssen, damit ich die Differenz kenne wissen muss welche Maße der Radius der zweiten Grundfläche hat. Diese müsste ich dann vom Grundkreisradius abziehen, damit ich mithilfe des Satz des Pythagoras die Seitenfläche berechnen kann.

Fakt ist, dass ich zum Berechnen der Seitenfläche des Kegelstumpfes nur die Höhe kenne (12cm).

Wie zur Hölle soll ich dann bitte das Volumen des Kegelstumpfes berechnen?!

Bitte helft mir, denn unser Mathelehrer hat uns keine Formel zur Berechnung genannt.

Wie lautet die Formel die ich anwenden muss?

...zur Frage

Astrophysiker vs. Mathematiker

Ich mag nähmlich die Mathematik und Astronomie. Aber nur Astronomie wäre mir zu langweilig, deshalb kam noch die Physik dazu, damit ich noch was berechnen kann. Jetzt weiß ich aber nicht, welche Richtung ich einschlagen sollte.

Mathematiker oder Astrophysiker

nennt bitte:

Wer verdient mehr?

Welches Studium ist schwerer?

Was wird im Studium verlangt?

Ist es leicht mit diesem Job ein Arbeitsgeber zu finden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?