Fuß umgeknickt seit 5 Tagen?

8 Antworten

Lieber zum Arzt gehen für eine Diagnose als nicht zu wissen was genau passiert ist und hoffen dass es heilt.

Ob so etwas "normal" ist, kann man per Ferndiagnose ganz sicher nicht beurteilen.

Wenn Du nicht abwarten willst, geh zum Arzt.

Eine Zerrung kann schmerzhafter sein, als ein Bruch.

Oftmals wird der Knöchel nach dem Umknicken nicht nur dick, sondern verfärbt sich auch blau- wie bei dir.

Das ist immer dann der Fall, wenn es zu einer Einblutung ins Gewebe kommt. Blutungen treten zum einen auf, wenn beim Umknicken Blutgefäße im Bereich des Sprunggelenks reißen, zum anderen aber auch, wenn ein Band reißt.

Sollten deine Schmerzen bis Montag nicht deutlich besser sein, solltest du dich bei einem Arzt vorstellen.

Ansonsten kann man bei umgeknicktem Fuß immer die PECH-Regel anwenden:

P (Pause): Schone das verletzte Gelenk.

E (Eis): Kühle das verletzte Gelenk mit kaltem Wasser oder einem Kühlpack.

C (Compression): Lege einen Kompressionsverband an, um ein zu starkes Anschwellen des Gelenkes zu vermeiden.

H (Hochlegen): Lagere das verletzte Gelenk hoch.

Gute Besserung

Lg

P. E. C. H. ... Schön das mal wieder so zu hören :)

1

Hallo, 

deine Füße sollen dich dein Leben lang tragen, deshalb ab zum Arzt mit dir!

Gute Besserung!

:-) AstridDerPu

Hallo Carylie47,

der blaue Fleck ist ein Hämatom. Es wurde also ein Blutgefäß verletzt und es gab eine Einblutung ins Gewebe. Sowas kann höllisch weh tun.
Ansonsten kannst Du Dir auch einen Bänderriss oder Bänderdehnung geholt haben, einen Bruch oder sonst was. Und da die Besserung nicht innerhalb 2 Tagen eingesetzt hat, wäre ein Arztbesuch anzuraten.

Gute Genesung

G.H.

Was möchtest Du wissen?