Für welchen Preis kann man gebrauchte Kinderkleidung auf dem Kinderflohmarkt verkaufen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider keine hohen Preise. Jeans für 2€ gehen oft schon nicht mehr weg, egal wie teuer sie mal waren. Markenartikel kannst du generell etwas höherpreisig ansetzen, aber wenn du noch gar keine Erfahrung hast sei früh da und guck mal bei den anderen Ständen mit den erfahrenen Müttern.

DH! Mehr als 2 Euro auf keinen Fall pro Stück, außer es handelt sich um Markenprodukte, die auch noch relativ unversehrt sind.

0

Leider muss man die Preise dabei sehr niedrig ansetzen, denn die Konkurrenz ist groß, und Eltern, die solche Basare besuchen, haben meist ein knappes Budget. Meine Erfahrung war: Bis zu fünf Euro verkauft sich Kleidung gut, alles, was darüber liegt, geht nur schleppend oder gar nicht weg. Wichtig ist auch, die saisonal richtige Kleidung anzubieten: also momentan Sachen für Herbst und Winter.

lass dich überraschen was die leute dir geben wollen, und dann sagste....nö, aber für 2 eumel mehr is ok

Was möchtest Du wissen?