Für was benutzt man die schwarze und die rote "Seite" eines Tischtennisschlägers?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bis 1971 mussten die Beläge noch die selbe Farbe haben. Als man dann Beläge mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften entwickelt hat, konnten die Gegner garnicht mehr richtig einschätzen welche Rotation der Ball hat bzw. mit welcher Seite zb. aufgeschlagen wurde und deswegen hat man dann beschlossen das die Beläge verschiedene Farben haben müssen bzw. Rot und schwarz sein müssen.

Bis 1971 mussten die Beläge noch die selbe Farbe haben

►Nicht mußten, hatten !Früher gab es auch anderen farben außer rot schwarz

konnten die Gegner garnicht mehr richtig einschätzen welche Rotation der Ball hat

► Wegem dem Material, sprich Noppen zb...

0

Hallo Nahun , ich werds dir mal richtig erklären..

Es gibt farblich unterscheidliche Beläge auf deinem Schläger (zb. rot/schwarz) damit unterschieden werden kann ob Material mit ihm Spiel ist.. DH.. früher haben Spieler mit gleichfarbigen Belägen gespielt zb. schwarz auf beiden Seiten. Wenn dort dann ein Spieler zb eine Noppe auf der einen Seite und auf der anderen einen glatten belag hatte beides schwarz,, konnte der gegner nicht schnell geung erkennen, mit welchem Belag spielt der Gegner jetzt.. Da mit einer Noppe zb, andere Schnittvarianten enstehn als mit einem glatten Belag, und derjenige hatte dann eine Vorteil mit 2x schwarz zb..

Deshal führte man ein, das nurnoch mit rot und schwarz gespielt werden darf, damit man sofrt erkennen kann , wenn Material im Spiel ist, auf welcher Seite befindet sich zb die Noppe!

Und zu deiner Frage "für was rot oder schwarz"

Völlig egal,, du kannst mit rot sowie mit schwarz auf deiner Vorhand spielen oder umgekehrt, die Beläge sind gleich nur farblich anders. Die meisten spielen rot auf Vorhand,, "Kopfsache ^^ hat sich so eingespielt!

Alles jut jetzt ;)^^

... aber rote noppen und roter normaler belag kann man beim ersten blick net unterscheiden

0
@OptimusPrime2

hää?

Deshalb ja unterschiedliche farben rot schwarz ;)^^genau deshalb

0

Bei einem offiziellen Spiel musst ! du einen roten und schwarzen belag haben. welchen du für vorhand oder rückhand benutzt ist jedoch deine Sache. Ein großteil spielt aber mit Schwarz rückhand und rot vorhand

Ball mit Finger am Schläger Treffen Erlaubt?

Hallo wenn man einen TT Schläger auf die europäische Weise hält dann "platziert" man ja den Zeigefinger auf der Rückhand des Schlägers (meistens die schwarze Seite) wenn ich nun AUSVERSEHEN den Ball mit den Zeigefinger an der Rückhand treffe und dann auch noch der Punkt an mich geht , zählt der Punkt dann für mich der den Ball mit dem Finger gespielt hat oder ist das ein Foul?

...zur Frage

DAZN: Kann ich die Sprache des Kommentators ändern?

Kann man bei DAZN zwischen englischem und deutschem Kommentar wählen? Gibt es diese Option?

...zur Frage

Mit welcher Seite spielt man bei einem Tischtennisschläger Vor- bzw. Rückhand?

Ich habe gerade im Keller eines Freundes gespielt und wir haben uns gefragt, warum man immer automatisch die schwarze seite als Rückhand benutzt? Wie ist es richtig? Gibt es dafür einen Grund?

...zur Frage

Guter Tischtennis Schläger erforderlich, um wirklich gut spielen zu können?

Ich wollte mich demnächst mit einem Freund in einem Tischtennis Verein anmelden. Wir sind Beide Anfänger und spielen derzeit nicht mehr als Ping Pong. Nun habe ich mich einmal über geeignete Schläger informiert und dabei bemerkt, dass es doch erhebliche Unterschiede, gerade auch preislich, gibt. Ich frage mich nun, ob ein teurer Schläger notwendig ist, um im Rahmen eines Vereins gut spielen zu können?

...zur Frage

warum gibt es bei tischtennisschläger eine rote und eine schwarze seite?

ich meine warum ist eine rot und die andere schwarz. und warum sind nicht beide seiten schwarz oder rot?

...zur Frage

Tischtennis Muskeln und deren Gegenspieler

Hi ^^

ich muss für Sporttheorie die Muskeln/Muskelgruppen aufschreiben, die für meinen Sport (Tischtennis) benutzt werden. Dazu möchte mein Lehrer noch den entsprechenden Gegenspieler und irgendwas mit Verkürzung und Verlängerung. Den zweiten Teil habe ich noch nicht ganz verstanden...^^ Ich gehe mal davon aus, dass beim Tischtennis Muskeln wie zum Beispiel Unterarm, Schulter, Oberschenkel und Wade benutzt werden, aber Welcher Muskel wäre dann der Gegenspieler... und wo ist eine Verlängerung bzw. Verkürzung?

Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?