Füllfeder Kratzt neu?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass Dir im Schreibwarenhandel eine neue Feder geben. DIe sind übrigens recht preiswret. Ich selbst achte immer darauf, eine weiche Feder zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo GerhardKapper,

das Kratzen hat eigentlich nichts mit dem Tintenfluss zu tun. Wenn der Füller kratzt, ist er nicht in Ordnung oder du drückst beim Schreiben zu fest, um mehr Tinte heraus zu bekommen.

Du könntest aber mal was kontrollieren:

- Ist die Patrone fest genug in den Federteil gedrückt? Sie muss regelrecht einrasten.

- Ist die Patrone die richtige für den Füller? Lamy hat Großraumpatronen, die aber je nach Modell ein paar Millimeter in der Länge unterschieden sind. Hast du eine zu kurze, dann fehlt der Druck am Ende.

(Modelle mit kleinen Patronen brauchen auch immer eine umgekehrte zweite Patrone im Füller, um den Druck zu halten.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?