Führerscheinklasse A2 auf A aufwerten unter 2 jahren besitz?

3 Antworten

Hallo,

nur wenn du den A2 zwei Jahre oder länger besitzt, ist es nur mit der praktischen Prüfung (und wahrscheinlich ein paar Übungsstunden) getan.

https://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__15.html

Willst du die Klasse A vorher erwerben, dann musst du

  • zum theoretischen Unterricht,
  • sechs besondere Ausbildungsfahrten absolvieren,
  • sowohl die theoretische als auch die praktische Prüfung absolvieren.

https://www.gesetze-im-internet.de/fahrschausbo_2012/anlage_4.html

Fazit: Besser bis übernächstes Jahr gedulden und den vereinfachten Aufstieg nach § 15 FeV machen!

Viele Grüße

Michael


Kannst du - musst aber die komplette Prüfung machen. Also nicht die verkürzte sondern wieder mit Theorie, etc. 

Alternative: 2 Jahre warten... Für dich wäre der A SZ 80 die richtige Wahl gewesen... Wusste deine Fahrschule offensichtlich nicht. :(

https://www.600ccm.info/1/170215/Führerschein_Klasse_A_Schlüsselzahl_80_-_eine_Lücke_in_der_FeV

Vielen dank für die info. Hab ich das jetzt richtig verstanden das es mit den 2 prüfungen getan ist? Ich brauche keine pflichtfahrstunden oder ähnliches?

0
@Seebeschmid

Das mit dem A SZ 80 ist für dich vorbei - du hast schon den A2.
_____

Was deine Optionen sind:

Eine Prüfung (frühestens ein Monat vor Ende der 2 Jahres Frist) - mit 25. 

Oder das komplette Pflichtprogramm inkl. Theorieunterricht und Sonderfahrten mit 24.

0

entweder hälst die 2-Jahresregelung ein, oder absolvierst eine komplette Prüfung

beim Stufenführerschein brauchst nur die vereinfachte praktische Prüfung - um den Aufstieg zu absolvieren sind es eben 2 Jahre Besitz des A2 und KEINE paar Monate

Warum ist Klasse A ab 24?

Ich bin ja schon am a2 führerschein dran aber warum ist klasse A direkteinstieg ab 24 und weiterbildung vom a2 ab 20?

Hier noch eine umfrage was ihr für einen direkteinstieg am besten findet:

...zur Frage

Wie alt muss ich sein um von Führerscheinklasse A1auf A zu erweitern?

Ich habe seit 7 Jahren den A1 Führerschein und möchte jetzt (endlich) den größeren Führerschein machen. Ich bin 23, der Direkteinstieg zu A geht ab 24 Jahren, ich gab jetzt allerdings gelesen dass man mit einem A2-Führerschein ( Besitz mindestens 2 Jahre) auch schon mit 20 den unbeschränkten Lappen machen kann. Gibt es dazu auch eine ähnliche Regel die A1 betrifft, oder muss ich jetzt erst den A2 machen oder eben nochn Jahr warten?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Aufstieg von A1 nach A2 erst nach 2 Jahren möglich?

Hallo, ich besitze derzeit den Motorrad-Führerschein der Klasse A1 und möchte nächstes Jahr den Aufstieg in die Klasse A2 wagen. Die Ausbildung zur Klasse A1 habe ich im Sommer letzten Jahres (Juni-Juli) 2016 angefangen. Meine erste praktische Prüfung am 28.10. 2016 habe ich leider nicht bestanden. Dadurch die Winterpause dazwischen kam, konnte ich die nächste Prüfung erst am 12.5. 2017 erfolgreich absolvieren. Meine Frage ist nun, ob ich nächstes Jahr schon in die A2 Klasse aufsteigen kann, oder ob das erst am 12.5. 2019 möglich ist. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Motorradführerschein nach 2013 automatischer Aufstieg von A2 in A?

Mein Bruder ist 20 und macht gerade den Motorrad Führerschein. Seit Anfang 2013 gibt es neue Regelungen, indem alle unter 24 jährigen Zuvor den A2 der eine Beschränkung des Motorrads vorsieht bekommen. Nach einer weiteren praktischen Prüfung kann nach zwei Jahren in den normalen A aufgestiegen werden. Sofern man mit 24 den Führerschein besteht ist keine Beschränkung vorgesehen.

Nun zur Frage: wenn er den Führerschein A2 jetzt mit 20 besteht, steigt er dann automatisch in den Klasse A Führerschein auf, sobald er das 24. Lebensjahr vollendet hat oder muss er dann auch eine weitere praktische Prüfung ablegen ?

...zur Frage

A2 auf a zur Prüfung obwohl 24 jahre alt?

Hallo,

Ich habe meinen a2 führerschein letztes Jahr im November bekommen mit 23 jahren. Nun bin ich 24 Jahre und wollte wissen ob ich extra zur Prüfung muss obwohl man mit 24 offen fahren darf.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?