Führerschein-Sehtest schummeln?

13 Antworten

Ich war selbst mal im Rahmen meiner Tätigkeit als Erste-Hilfe-Ausbilder auch befugt Sehtests für den Führerschein abzunehmen. Dabei war natürlich die Frage, ob jemand eine Sehhilfe hat oder nicht, wichtig.

Und ich muss ehrlich sagen, ich kann nicht immer sehen, ob jemand Kontaktlinsen trägt. Habe aber in meinem Leben auch nur ein oder zwei Tests abgenommen. Also möglich ist es schon. Aber vernünftig? Sicherlich nicht...

Das es nicht vernünftig ist weiß ich, mir kam eben nur diese Idee auf...also wollte ich wissen ob es denn ginge wenn ich es riskieren würde...könnte den Test mit Linsen machen und wenn ich Glück hätte würde es nicht auffallen...falls der/die Optiker/in was sagen würde, könnte ich es immer noch sagen...

0

Wenn du Kontaktlinsen brauchst, dann trägst du die doch eh, eigentlich den ganzen Tag, da brauchst du keine brille tragen :D

mal abgesehen davon, fühle ich mich mit viel wohler wenn ich meine brille trage und auto fahre !

Ich weiß nicht ob es ausreicht mit Linsen zu fahren oder ob ich eine Brille tragen muss 

0
@GoodDay1

wozu gibt es die linsen ? :D
damit welche, die mit brille nicht klar kommen, linsen tragen können

0

Spar dir die Schummelei. Du musst trotzdem eine Sehhilfe tragen, unabhängig davon, ob sie im Führerschein steht oder nicht.

Warum? Weil du dann besser siehst. Klingt erst einmal einfach, ist es aber auch.

Was möchtest Du wissen?