Führerschein-Sehtest schummeln?

11 Antworten

Ich war selbst mal im Rahmen meiner Tätigkeit als Erste-Hilfe-Ausbilder auch befugt Sehtests für den Führerschein abzunehmen. Dabei war natürlich die Frage, ob jemand eine Sehhilfe hat oder nicht, wichtig.

Und ich muss ehrlich sagen, ich kann nicht immer sehen, ob jemand Kontaktlinsen trägt. Habe aber in meinem Leben auch nur ein oder zwei Tests abgenommen. Also möglich ist es schon. Aber vernünftig? Sicherlich nicht...

Das es nicht vernünftig ist weiß ich, mir kam eben nur diese Idee auf...also wollte ich wissen ob es denn ginge wenn ich es riskieren würde...könnte den Test mit Linsen machen und wenn ich Glück hätte würde es nicht auffallen...falls der/die Optiker/in was sagen würde, könnte ich es immer noch sagen...

0

Spar dir die Schummelei. Du musst trotzdem eine Sehhilfe tragen, unabhängig davon, ob sie im Führerschein steht oder nicht.

Warum? Weil du dann besser siehst. Klingt erst einmal einfach, ist es aber auch.

Woher ich das weiß:Beruf – seit 2000 in der Fahrerlabnisbehörde Berlin tätig

Du wirst zum Autofahren eine Brille tragen müssen, was ist daran so schlimm? Jeder Optiker wird deine Kontaktlinsen sehen.

Das hängt wohl vom Optiker ab. Aber alleine schon für die Sicherheit aller und in Anbetracht, dass die Augen nicht besser werden, würde ich die Sehhilfe annehmen.

Du musst sie im Auto auch nur bei Dir führen, nicht mehr, nicht weniger.

Muss ich sie nicht tragen? 

0
@GoodDay1

Wenn Du solch kindische Vorstellungen hast, ist es besser für die Allgemeinheit, wenn Du keinen Führerschein machst.

0
@wilees

Die Optikerin meinte ich muss sie tragen, woher soll ich das wissen? 

0

Normal muss man, sofern eingetragen, die Brille tragen. Es könnte sonst eine Ordnungswidrigkeit nach sich ziehen. Anders sieht es bei einem Unfall aus, da wird es teuer. Vorausgesetzt, man erwischt Dich ohne. Kontaktlinsen sind im übrigen genauso erlaubt, wie Pflicht.

0
@Abuterfas

Okay danke, wenigstens eine normale Antwort.

0

Es steht später im Führerschein, dort gibt es eine Kennziffer, die sagt:"Brille oder nicht".

0

Was soll das? Weinst du, du bekommst dann einen "besseren" Führerschein oder die Fahrprüfung wird dann leichter? Bleibt zu hoffen, das die für dich zuständige Verkehrsbehörde hier mit liest und dich vom führen eines Fahrzeugs aufgrund psychologischer Umstände dauerhaft ausschließt.

Joa, können sie ja machen wenn sie es für sinnvoll halten :) 

0

Was möchtest Du wissen?